Was ist ein Band-Gewächshaus?

Gewächshäuser kommen in viele verschiedenen Formen und in Größen abhängig von dem Garten, aber eine der populäreren Arten ist das Bandgewächshaus. Das Bandgewächshaus erhält seinen Namen von den gebogenen Rahmen, die seine hooplike Struktur verursachen. Andere Gewächshäuser haben häufig eine Ein-gestaltete oder traditionsgemäß roofed Struktur, aber die Bandgewächshausblicke eher wie einen Tunnel als ein Gebäude. Gärtner genießen, bewegliche Bandgewächshäuser wegen ihrer Mühelosigkeit des Aufbaus und der Flexibilität in einem Garten oder auf einem Bauernhof zu verwenden. Ein Bandgewächshaus kann genug sehr hoch und groß sein, einen gesamten Handelsnursery’s Vorrat oder gerade einige Zoll weg vom Boden und klein genug unterzubringen, um Schutz für gerade einige Anlagen zu bieten.

Der Rahmen eines Bandgewächshauses kann von galvanisiertem Stahl, VON DER PVC-Rohrleitung oder sogar vom Draht gebildet werden. Das gestaltenmaterial muss genug flexibel sein, in eine Hälfteband Form, wie den Rahmen auf einem Planwagen verbogen zu werden. Größere Bandhäuser können in einen rechteckigen Grundlagenrahmen befestigt werden, während die kleineren Bandhäuser, die vom Draht gebildet werden, indem man die Enden einige Zoll (1 Zoll = 2.54 cm) in den Boden einfach befestigt werden können, begräbt. Felder bestehen aus einigen Bändern, die gleichmäßig einige Füße auseinander für die Länge des benötigten Bereichs gesperrt werden. Die Bedeckung für ein Bandgewächshaus kann von der dünnen Kunststoff-Folie, vom schweren gewölbten Plastik oder sogar vom leichten Gewebe gebildet werden.

Bandgewächshäuser für den Hinterhofgarten sind häufig beweglich und können gebildet werden, um den gesamten Gartenplan oder gerade eine einzelne Gartenreihe zu umfassen. Sie werden, um Betriebsschlag an den plötzlichen kalten Temperaturen zu verhindern, zarte Sämlinge vor Wind und rauem Wetter, benutzt und Insekte und Plagen abzuhalten schützen. Großräumige Gärtner und Baumschulen, die Anlagen für Profitgebrauch-Bandgewächshäuser verkaufen, weil sie einfach zu gründen sind, im wärmeren Wetter erweitern und lüften. Bandgewächshäuser neigen auch, als die dauerhafteren, roofed Gewächshäuser zu errichten preiswerter zu sein, weil es weniger gestaltenmaterial und Hardware gibt, die betroffen sind.

Der Hauptgebrauch für ein Bandgewächshaus ist Temperaturregelung während des späten Winters und frühen der Frühlings- oder Herbstmonate, als Temperaturen von Alltags wild schwanken können. Der Bandentwurf schließt warme Luft innerhalb des Gewächshauses ein und hält Temperaturen gleich bleibend während des abgedeckten Bereichs. Häufig betrachtet temporär, kann ein Bandgewächshaus, abhängig von der täglichen Temperatur vollständig freilegt werden, zurückgewonnen werden, und entfernt werden, wenn die Temperatur stabilisiert wird. Die temporäre Beschaffenheit eines Bandgewächshauses bedeutet auch, dass sie nicht in den starken Schneefällen und in den extrem starken Winden wie eine dauerhafte Gewächshausstruktur so haltbar ist.