Was ist ein Baum-Pflanzer?

Ein Baumpflanzer ist jede mögliche Vorrichtung, die benutzt, um Löcher für das Pflanzen irgendeiner Vielzahl des Baums richtig zu graben. Die zwei allgemeinsten Arten des Baumpflanzers sind Pfostenlochgräber und mechanische Baumpflanzer. Ein Pfostenlochgräber ist ein handbetriebenes Werkzeug mit zwei langen Handgriffen, die denen einer Schaufel ähnlich sind, wenn zwei gerundete Metallblätter zur Unterseite angebracht. Die Metallblätter schwenkbar gelagert und bilden eine zylinderförmige Form. Das Werkzeug kann in den Boden gefahren werden und ein rundes Loch verursachen, und der Schmutz kann vom Loch ausgezogen werden, um einen pflanzenden Raum für den Baum zur Verfügung zu stellen.

Ein Hochleistungsbaumpflanzer ist eine mechanische Version, die in eine Vielzahl von Größen kommen kann. Diese schwere Maschine benutzt, um lange Reihen des Schmutzes für das Pflanzen einiger Bäume sofort zu graben. Dieser Baumpflanzer ist in den Handelseinstellungen häufig benutzt, weil er zum Zulassen das Pflanzen vieler Bäume fähig ist, das normalerweise nicht für Hauptgebrauch notwendig ist. Neuer Hauptaufbau kann den Gebrauch eines Hochleistungsbaumpflanzers jedoch erfordern, da einige neue Häuser mit dem natürlichen Privatleben entworfen, das im Verstand ficht: der Baumpflanzer kann eine lange Reihe graben, entlang der einige immergrüne Bäume oder Büsche gepflanzt werden können, dadurch erbereitstellt erbereitstellt Privatleben von irgendjemandes Nachbarn.

Baumpflanzerentwürfe sind ziemlich ähnlich, obwohl sie an Größe unterscheiden können. Die allgemeinen Ausrüstungsbeschreibungen ein Sitz, auf dem der Operator sitzt, um den Pflanzer zu führen; die gesamte Maßeinheit kann motorisiert werden, aber häufiger, angebracht der Baumpflanzer zu einem Traktor r, der die Pflanzermaßeinheit zieht. Vor dem Sitz, in dem der Operator sitzt, ist ein Führerrad, das als ein Kolter bekannt ist, das den Boden vor einem Pflug schneidet. Sobald der Boden gepflogen, kann der Baum gepflanzt werden, und die Masse kann hinter ihr ersetzt werden. Eigenschaft vieler Pflanzer schräg lag Räder, die die Masse ausfüllen, nachdem der Sämling ohne irgendeine Extrabemühung gepflanzt worden, die vom Operator benötigt.

Der Pflanzer maschinell bearbeitet häufig lange Wannen der Eigenschaft, in denen einige Baumschößlinge für Schnellzugriffs gelegt werden können. Der Operator kann den Schössling ergreifen und ihn schnell pflanzen, während der Pflug den Pflanzerapparat entlang einem Feld oder einem Weg zieht. Dieses ist ein Handelsbrauch an den Baumbauernhöfen, und sehr häufig kennzeichnet die Pflanzermaschine zwei Sitze, also können zwei Operatoren sofort arbeiten, dadurch siedürfen siedürfen mehr Bäume gleichzeitig gepflanzt werden.