Was ist ein Bewässerung-Timer?

Ein Bewässerungtimer ist eine Vorrichtung, die steuert, wann ein Bewässerungssystem an und abstellt. Er reicht im Entwurf von einer einfachen Maßeinheit, die vom Hauptgärtner zu den schwierigen automatisierten Systemen benutzt werden kann, die von den Berufslandschaftsgestaltern und von den Landwirten benutzt. Die drei grundlegenden Arten der Bewässerungtimer umfassen mechanische Timer, batteriebetriebene Timer und elektrische Timer. Abhängig von der gewählten Art, kann ein Bewässerungtimer eine Vielzahl der bequemen Eigenschaften einschließen, um einer Strecke der Bewässerungnotwendigkeiten zu entsprechen.

Ein mechanischer Timer ist die einfachste und wenige teure Art des Bewässerungtimers. Er erfordert Energie oder Batterien und Attachés nicht zu einem Gartenschlauch oder klopft. Es funktioniert wie ein Küchetimer, also schließt Umdrehungen eines Benutzers das Wasser an manuell und der Timer ihn gründeten weg auf einer vorherigen Zeit, oder Volumen Wasser verwendete. Es eingestellt normalerweise se, indem man übersetzte Räder dreht, und ist sehr zuverlässig, weil es nicht Aussenbord-Stromversorgungsanlage benötigt.

Während sein Name anzeigt, läuft ein batteriebetriebener Timer auf eine Batterie, die im Allgemeinen während einer vollen Jahreszeit dauert. Er auch Attachés zu einem Gartenschlauch oder -hahn und hat automatisches auf und weg von Eigenschaften, also können Benutzer wann die Bewässerung festlegen, anfangen sollte. Einige Modelle kennzeichnen LED-Schirme und können mehrfache Programme behandeln und treffen sie eine populäre und bequeme Wahl für vacationing Gärtner. Wenn die Batterie jedoch stirbt verlieren diese Timer normalerweise ihre Programmierung.

Ein elektrischer oder elektronischer Timer kann schwierig und teurer sein, aber er hat normalerweise significantly more Funktionalität. Er anschließt an die Hauptwasserversorgung - und läuft auf Aussenbord-Stromversorgungsanlage, häufig mit einer Unterstützungsbatterie. Abhängig von dem Modell kann ein elektronischer Bewässerungtimer in der Lage sein, mehrfache Ventile zu steuern und Benutzern erlauben, verschiedene Zeiten und Programme für jedes Ventil unabhängig festzulegen. Er hat normalerweise eine Schlüsselauflage und einen LED-Anzeigeschirm für die Programmierung. Benutzer können eine Anlasszeit und die Dauer kennzeichnen, für die das System laufen sollte, und können die zusätzliche Bewässerung oder Überbrückung festlegen, die zusammen mit zusätzlichen Eigenschaften wässern.

Für schwierigere Bewässerungssysteme kann ein Bewässerungtimer mit mehr Eigenschaften vorteilhaft sein. Timer können mit hoch entwickelten Wahlen gekauft werden, die mehrfache Programme, mehrfache Anlasszeiten pro Ventil und die Fähigkeit umfassen, Änderungen an wässernzeiten und an Frequenz system-wide vorzunehmen. Einige sogar kommen ausgerüstet mit Wetter-Sensoren, um Wind, Regen und Feuchtigkeit zu ermitteln und können Bewässerungjustagen dementsprechend vornehmen. Viele dieser Timer können durch Fernsteuerungs oder von einem Computer durch eine Telefonleitung bearbeitet werden.