Was ist ein Black-Eyed Susan?

Der Black-Eyed Susan bezieht wirklich auf einige verschiedene Anlagen, die eine braune oder tiefe schwarze Mitte und gewöhnlich gelben Blumenblätter haben. Der Black-Eyed Namenssusan abgeleitet wahrscheinlich vom Gedicht n, das vom englischen Dichter homosexueller John, betitelter, “Black-Gemusterter Susan, † besteht, das in das frühe 18. Jahrhundert geschrieben. Die Anlage kann durch einige verschiedene Namen wie Brown-Gemusterten Susan, Gloriosa Gänseblümchen oder gelbes Gänseblümchen bekannt. Zu den Bewohnern von Maryland, ist es für immer der Black-Eyed Susan, da es ihre Zustandblume ist.

Am allgemeinsten, wenn Leute auf den Black-Eyed Susan beziehen, bedeuten sie eine Blume von der Asteraceaefamilie, und häufig, ist die eine Blume, die als der Black-Eyed Susan gekennzeichnet, Rudbeckia hirta. R. hirta ist nach Nordamerika gebürtig und wächst reichlich als Wildflower. Sein angenehmes Aussehen trifft es eine häufige Wahl von den Gärtnern auch die entweder jährliche oder beständige Vielzahl der Anlage wachsen können.

Black-Eyed Susan ist eindrucksvoll für eine blühende Pflanze hoch. Sie kann, auf voller Höhe sein, zwischen drei bis sechs Fuß (.91-1.82m) hoch. Große Blumen, manchmal bis 11 Zoll (27.94 cm) im Durchmesser, Frühling von der Anlage am Frühsommer. Sie genießen einen kurzen blühenden Zyklus, wenn die meisten Büsche ihr Blühen bis zum August beenden.

Einige Leute bevorzugen nicht den Black-Eyed Susan, in dem er wild wächst. Ist mehr als nervtötendes Unkraut und ein Invasions an dem offensichtlich. Gärtner können schwer arbeiten müssen, um den Black-Eyed Susan vom Übernehmen eines Gartens zu halten, besonders da die meiste wilde Vielzahl jährlich zurückkommt. Die Höhe und die Breite des Black-Eyed Susan können andere bebaute Anpflanzungen in einem Garten erdrosseln oder stören.

Auf dem anderen Hand, für die, die genießen, die Anlage anzubauen, neigt er, in den meisten Klimata gut zu überleben. Er erweitert gut in der voller Sonne und wenn Sie auf dem Pflanzen der Samen und dem Ignorieren sie planen, in Ihnen sollte wilde Samen immer beschließen, um zu pflanzen. Diese sind häufig, was als Landschaftseigenschaften auf Landstraßen gewählt, da die Anlagen gut mit wenig Aufmerksamkeit tun, vorausgesetzt sie einen angemessenen Betrag der Sonne empfangen. Kulturvarietäten des Black-Eyed Susan für Gärten erfordern normalerweise ein wenig mehr Aufmerksamkeit und sind empfindlicher.

die Über-Bewässerung ist immer ein Fehler, da der Black-Eyed Susan so hoch wachsen kann, es kann über fallen, wenn es oder Absacken mit schweren Winden blüht. Sie können prop die Anlage oben oder sie an den Stangen binden. Einige sogar wachsen den Black-Eyed Susan als blühende Rebe auf Gittern.

Da der Black-Eyed Susan während die meisten der Vereinigten Staaten stark vermehrt, gebildet sie einen wichtigen Teil Ureinwohnermedizin für viele verschiedenen Stämme. Sie konnte in Poultices gebildet werden, um Snakebites zu behandeln, verwendete als Hilfsmittel für Kälten und Husten oder als Antiseptikum. Einige Leute nahmen den Festlichkeitwürmern oder dem intestinalen Umkippen auch Black-Eyed Susan innerlich. Diese kann möglicherweise nicht eine schreckliche Idee sein. Es gibt gewisse Bedenken dass, kann die Anlage einnehmend, besonders viel, sie, Vieh vergiften, und Viehzüchterarbeiten schwer, zum bestimmtes Vieh von don’t Zugang zur Anlage haben zu lassen.