Was ist ein Boden-Feuchtigkeits-Sensor?

Ein Bodenfeuchtigkeits-Sensor ist Vorrichtungsleute kann verwenden, um Feuchtigkeitsniveaus im Boden zu den Zwecken wie Bewässerungsteuerung und wissenschaftlicher Forschung zu messen. Diese Ausrüstung kann einige verschiedene Techniken verwenden, um Bodenfeuchtigkeit, einschließlich messende Kapazitanz oder Widerstand zu ermitteln. Viele wissenschaftlichen Lieferanten tragen diese Vorrichtungen und Leute können sie an den Bewässerung-Versorgungsmaterial-Speichern auch finden. Es ist auch möglich, sie vom Kratzer zu errichten; Führer für das Konstruieren der Bodenfeuchtigkeits-Sensoren können in den Büchern online und gefunden werden.

Einige Sensoren haben einen Entwurf, Leuten erlaubend, sie in place zu lassen. Sie können an ein Bewässerungssystem anschließen und können Eigenschaften wie Fernablesungen anbieten, also können Leute Daten sammeln, ohne den Sensor an der richtigen Stelle betrachten wirklich zu müssen. Diese beschmutzen Feuchtigkeits-Sensor-Entwürfe sind schroffer, mit schützenden Gehäusen, Korrosion zu verhindern, und neigen, teurer zu sein. Andere Sensoren sind bewegliche Prüfspitzen, die Leute in den Boden einsetzen können, um einen Feuchtigkeitsmesswert zu nehmen.

In einem automatisierten Bewässerungssystem kann ein Bodenfeuchtigkeits-Sensor ein wertvolles Werkzeug für das Sparen des Wassers, sowie das Sicherstellen der wässernnotwendigkeiten eines Getreides, sein werden getroffen. Der Sensor kann das System alarmieren, wenn Feuchtigkeit den Tropfen ebnet und ihn erklärt zu wässern zu beginnen und kann ein Signal auch senden, wenn Feuchtigkeitsniveaus ausreichend oder hoch sind und das Bewässerungssystem fernhalten. Zusätzlich zu konservierenwasser kann dieses Ausgaben auch verhindern wie Düngemittelabfluß und wird umgebende Wassern-Strasse, sowie benachbarte Bauernhöfe schützen.

Leute können einen Bodenfeuchtigkeits-Sensor benutzen, der zu einem Bewässerungssystem für Getreide, die Landschaftsgestaltung und die regelmäßige Gartenarbeit angespannt wird. Das Niveau der Kompliziertheit im System unterscheidet sich und die Kosten können beträchtlich sein, die etwas zu denken über beim Vorbereiten, in einem System zu investieren ist. Kosteneinsparungen im Laufe der Zeit sind bedeutend, aber die Anfangsunkosten können mehr, als sein Leute vorbereitet werden sich aufzunehmen. Für Landwirte kann es möglich sein, eine Bewilligung zu empfangen, wenn Leute zeigen können, wie das System Wasser spart und die Umwelt schützt.

Bodenwissenschaftler können einen beweglichen Bodenfeuchtigkeits-Sensor benutzen, wenn sie Boden an einem Aufstellungsort auswerten, wie Leute wie Geologen, Projektingenieure und andere Wissenschaftler, die an Bodeneigenschaften interessiert werden tun. Biologen und Ökologen können benötigen Bodenfeuchtigkeitsmaße für ihre Arbeit, und diese Vorrichtungen können eine Rolle im Klassenzimmer auch spielen, in dem Lehrer Kursteilnehmern zeigen wünschen können, wie Feuchtigkeit Bodeneigenschaften beeinflußt. Dieses kann für die Tätigkeiten nützlich sein, die von erforschenquicksand bis zu dem Verständnis der guten Praxis reichen.