Was ist ein Bouganvilla?

Ein Bouganvilla ist eine Art Blühen, tropische Anlage in der Nyctaginaceaefamilie. Dort geglaubt, um zwischen vier und 18 verschiedenen Sorten in der Bouganvillaklasse zu sein. Verschiedene Sorten der Anlage sind die amtlichen Blumen einiger Plätze um die Welt, einschließlich Städte in den Philippinen und in Kalifornien.

Philbert Commercon Entdeckung des Bouganvillas gutgeschrieben häufig en. Der französische Botaniker gründete angenommen die Anlage in Brasilien in 1768, während er einen Forscher begleitete, der Louis Antoine de Bougainvillea genannt. Peru und Argentinien geglaubt auch, gebürtige Häuser zur Anlage zu sein.

Die Anlage begrenzt nicht mehr nach Südamerika. Es ist eine populäre Zierpflanze in vielen Bereichen, die warme Klimata haben. Bouganvillas können, in den Plätzen zu wachsen gefunden werden, die so mannigfaltig sind wie Südafrika, Mexiko und Pakistan.

Diese waldigen vined Anlagen kommen in eine Strecke der Farben einschließlich Rotes, Purpurrotes und Gelb. Diese vibrierenden Farben beziehen die paper-like Hochblätter und nicht die auf tatsächliche Blume. Die innere Blume ist fast immer weiß.

Dieses haben plant’s Reben im Allgemeinen Dornen mit wächsernem, Schwarzspitzen. Ein Bouganvilla neigt, kräftig zu sein und wächst im Allgemeinen zwischen 3 und 39 Fuß (0.9 und 11.8 Meter). Es häufig kratzt seine Weise über umgebenden Anlagen mit seinen Dornen und kann jene Anlagen ersticken, die empfindlicher sind.

Es ist möglich, ein Bouganvilla als Houseplant zu haben. Die Anlage hat eine natürliche Tendenz zu klettern, aber sie kann ausgebildet werden, um in einem Fußbodentopf oder in einem hängenden Topf zu leben. Wenn sie in einem Behälter gepflanzt, sind Tongefäße häufig empfohlen. Die Anlagen erfordern wahrscheinlich jährliches repotting, das ein empfindlicher Prozess sein kann. Bouganvillas haben gewöhnlich feine Wurzeln, die nicht ineinander greifen, um den Boden zusammenzuhalten.

Diese Anlagen können, abhängig von dem Klima und dem Niederschlag immergrün oder laubwechselnd sein. Ein Bouganvilla im Allgemeinen erfordert nicht die übermäßige Bewässerung, zum der Blumen zu produzieren und ist wahrscheinlich, gut zu tun, wenn der Boden etwas trocken gehalten. Overwatering kann verhindern, dass die Anlage oder sogar sie veranlassen zu verrotten blüht.

Ein Bouganvilla wächst normalerweise schnell und kann Blumen fast alles Jahr produzieren, wenn das Klima genug warm ist und der Boden etwas feucht und fruchtbar ist. Das Klemmen und die Beschneidung hinzufügt im Allgemeinen erfolgreichem Wachstum chem. Die beste Blüte resultiert häufig aus Niederlassungen, die zwischen 18 und 20 Zoll gehalten (45.7 und 50.8 cm). Die Anlage blüht im Allgemeinen in den Zyklen, die von vier bis sechs Wochen reichen.

Bouganvillas neigen, gut zu tun, wenn sie vollem Tageslicht herausgestellt. Da sie neigen, schwere Zufuhren zu sein, sind diese Anlagen gewöhnlich erfolgreicher, wenn sie Düngemittel regelmässig empfangen. Etwas Vielzahl erfordert, dass alte Blumen geschnitten, da sie nicht da viele andere Anlagen tun verschütten.