Was ist ein Chalet-Bungalow?

Ein Chaletbungalow ist eine Art Bungalowhaus, das einen kleinen lebenden Raum in einem zweiten Stock oder in einem Dachboden hat. Per Definition gilt einen Bungalow im Allgemeinen als eine einstöckige Struktur, die von anderen Strukturen abgetrennt ist. Der Chaletbungalow ist noch im Wesentlichen ein Bungalow jedoch weil er die anderen Kriterien zusammenbringt, die ein Bungalowart Haus enthalten. Der Chaletbungalowentwurf, wie andere Arten Bungalowhäuser, stammt aus Indien, in dem die Struktur ein allgemein errichtetes Haus für die Arbeiterklaße war. Bungalowe sind normalerweise eine Geschichte mit einer Veranda - ein bedecktes vorderes Freiluftportal. Historisch waren Bungalowe Thatchdach Strukturen, die billig und sehr einfach errichtet. Heute benutzen Bungalowe, Qualitätsbaumaterialien aber nachahmen noch traditionelle Pläne lle.

Das schräge Dach und die Giebel, die auf allen Bungalowen gekennzeichnet, sind auch Common auf dem Chaletbungalow. Bungalowe können entworfen werden, um die selbe Menge des lebenden Raumes als andere Häuser zu enthalten, der bedeutet, dass der Abdruck des Bungalows im Allgemeinen größer als andere Arten Häuser ist. Dieses bedeutet auch, dass das Yard, auf dem ein Bungalow errichtet, größer sein muss. Die Vorteile eines Bungalows umfassen erhöhtes Privatleben, da richtig gesetzte Bäume und Sträuche Ansichten von der Außenseite versperren können. Sie sind auch vorteilhaft, weil aller lebende Raum auf einem Fußboden ist, den Mittel dort keine Treppe sind zum zu klettern. Die Veranda außerhalb des Hauses erhöht den wirkungsvollen lebenden Raum bei warmem Wetter.

Ein Chaletbungalow hat jedoch einen zweiten Geschichtedachboden, der in lebenden Raum umgewandelt werden kann. Der Dachboden ist im Allgemeinen klein, weil er direkt unter dem Dach ist, und in den normalen Bungalowen, ist solcher Raum häufig klein und meistens für Lagerung verwendet. Der Chaletbungalow verwendet diesen Raum für ein Schlafzimmer oder anderen lebenden Raum und bildet den Chaletbungalow grundlegend unterschiedlich zu einem typischen Bungalow. Ihn gilt noch als einen Bungalow von den meisten Leuten, weil alle lebenden hauptsächlichbereiche auf dem ersten Stockwerk sind, obwohl technisch es nicht die Kriterien eines zutreffenden Bungalows erfüllt.

Solch ein Entwurf ist für kleine Familien nützlich, die junge Kinder haben. Der lebende Raum oben kann als Schlafzimmer für die Kinder benutzt werden, während der lebende hauptsächlichbereich und das Hauptschlafzimmer unten bleiben. Ein Bungalow war historisch eine kleine Wohnung für die Armen und die Arbeiterklaße von Indien, also sind die modernen Versionen häufig außerdem klein. Der Dachbodenbereich wird dann zu den Familien sehr wichtig, die Speicherkapazität, Gastraum oder Schlafzimmerraum benötigen.