Was ist ein Dachboden-Art-Haus?

Ein Dachbodenarthaus ist eine Wohnung, die einen breiten Plan des geöffneten Fußbodens, hohen Decken und großen Fenster kennzeichnet. Ursprünglich verursacht während der Umwandlung der industriellen Räume zum mit niedrigem Einkommengehäuse, haben Dachböden Popularität für ihre Art gewonnen und Gefühl öffnen. Ein Dachbodenarthaus kann eine große Wahl für jedermann sein, das schwere Wandabteilungen ablehnt und es vorzieht, in einem allgemeinen Raum, entweder oder mit anderen housemates alleine zu leben.

Der Ausdruckdachboden wurde ursprünglich benutzt, um Dachboden-wie Raum oder Topnachricht zu beschreiben, die direkt unter dem Hauptdach eines Hauses oder der Struktur waren. Da diese Dachböden nicht bedeutet wurden, um ein lebender hauptsächlichraum zu sein, wurden sie häufig ungewöhnlich geformt oder proportioniert und bildeten Wandabteilungen unmöglich oder ungainly. Als Industriegebäude in Wohnungen umgewandelt wurden, führen minimale Änderungen und Anpassungen zu die Schaffung der Dachbodenwohnungen, die wenige Wände kennzeichneten und unter den hohen Dächern der Lager und der industriellen Fabriken sassen. Das Dachbodenarthaus wuchs aus der Popularität dieser Wohnungen, besonders unter denen heraus, die Offenheit in der Innenarchitektur genießen.

Das Dachbodenarthaus ist ein Grenzstein der zeitgenössischen Entwurfsarten geworden. Seit Dachbodenwohnungen zuerst von den künstlerischen Gemeinschaften in den Großstädten popularisiert wurden, ist die Art gekennzeichnet durch städtischen Entwurf und schwer durch die modernen und städtischen Kunstarten beeinflußt geworden. Der Mangel an Wänden und Abteilungen lässt die große, kundengerechte Räume zu, verwendbar für regelmäßige Möbel und große Anzeigen der Skulptur, der Kunstinstallationen oder der großen Entwurfsstücke.

Meistens ist ein Dachbodenarthaus ein regelmäßiges Haus, das errichtet oder umgewandelt wird, um einer großen Dachbodenwohnung zu ähneln, aber der Ausdruck kann auch verwendet werden, um ein Haus zu beschreiben, das ein Dachbodenniveau unter dem Dach hat. Diese Häuser können regelmäßigen Häusern auf den Erdgeschoßen, mit typischen Wandabteilungen zwischen Räumen ähneln, aber enthalten auch eine erste Seite, die geöffnet ist und die typischen Eigenschaften eines Dachbodens hat. Viele Leute benutzen das Dachbodenniveau als Haupt- oder Gastschlafzimmer. Einige machen auch den Dachboden zu ein Büro oder ein Studio, bei der Anwendung der Bodengleiche für tägliche lebende Räume.

Dachbodenhäuser werden häufig innen oder nahe Großstädte gefunden, da die städtische Architektur und die Stadt der Artumarmungen Ästhetik entwerfen. Einige Gebäudeunternehmen bieten Dachbodenart-Hauspläne für einzeln angefertigte Häuser an oder spezialisieren sich, auf, regelmäßige Häuser in Dachböden umzuwandeln. Um ein Dachbodenarthaus nahe gelegen zu finden, Grundstücksmaklern oder mit Architekturunternehmen zu lokaler Information in Verbindung treten, oder versuchen nach nahe gelegenen Beispielen online zu suchen.