Was ist ein Dibble?

Ein Dibble oder ein dibbler ist ein Gartenwerkzeug, das benutzt, um die kleinen, konstanten Löcher im Boden mit dem Ziel das Pflanzen der Samen und der Birnen zu bilden. Der älteste notierte Gebrauch der Dibbles erscheint bis jetzt nach China, in dem Landwirte mit langen Pfosten während des Pflanzens von Jahreszeit arbeiteten, und ähnliche Vorrichtungen benutzt auch in altem Ägypten und in Europa während der Mittelalter. Der moderne Dibble ist gewöhnlich ein kleines Handwerkzeug, eher als ein langer pflanzender Pfosten, bestimmt für Gebrauch in den kleinen Flowerbeds und in den Gärten.

Das Welt“dibble† abgeleitet von mittleren Englisch dibben n, das bedeutet, dass “to ein Loch im soil.† historisch, die Leute bilden, die häufig mit Dibbles in den Mannschaften gepflanzt. Das erste Mitglied der Mannschaft lassen eine Linie von den Löchern, using Markierungen auf dem Dibble bestätigen, dass die Löcher konstant waren, und das zweite Mitglied der Mannschaft fallenlassen Samen innen innen und benutzen einen anderen Dibble, um den Boden zurück zu drücken innen. Heute verwendet andere pflanzende Techniken normalerweise für Samen, aber Dibbles sind für das Pflanzen der Birnen und für kleine Gärten des Seeding sehr nützlich.

Ein typischer Dibble hergestellt von gedrehtem Holz oder von Metall, mit einer Reihe Markierungen entlang dem Körper des Dibble er, die dem Gärtner erlauben, die Tiefe des Dibble im Boden leicht festzustellen. Das Werkzeug gezeigt normalerweise, um ihn einfach zu bilden, ein Loch im Boden zu stoßen, und es hat einen gerundeten Handgriff, der bequem ist zu halten. Sobald ein Loch gebildet, können Samen oder Birnen innen fallen gelassen werden, und Boden kann in das Loch leicht verpackt werden, um zu bedecken.

Einige Firmen und zahlreiche Handwerksleute produzieren traditionelle hölzerne Dibbles, für die, die wie mit hölzernen Handwerkzeugen arbeiten. Andere bilden Metall- oder Plastikversionen, die gerade so wirkungsvoll sind-, obgleich nicht notwendigerweise wie nett, zu betrachten. Wie mit anderen Gartenwerkzeugen, sollte ein Dibble mit einem feuchten Tuchnachgebrauch abgewischt werden, um Schmutz und andere Materialien zu entfernen, und es sollte in einem kühlen trockenen Platz gespeichert werden, um das Holz am Schwellen oder das Metall zu verhindern am Verrosten, abhängig von dem Material, das es von gebildet.

Dibbling, während es bekannt, auch durchgeführt manchmal hmal, um den Boden zu brechen, wenn es eine Kruste entwickelt. Dieses ist besonders allgemein mit Pottingboden in den eingemachten Anlagen, die hart und krustig werden können und veranlaßt Wasser, hinunter die Seiten des Topfes eher als, den Boden eindringend zu laufen. Mit einem Dibble kann jemand die krustige Oberfläche des Bodens leicht oben brechen, Wasser in den Boden des Topfes frei fließen lassen und die Anlage gesünder und glücklicher bilden.