Was ist ein Dusche-Kopf?

Ein Duschekopf ist der Apparat am Ende einer Wasserquelle, die Wasser zerstreut, um einen Fluss sogar zur Verfügung zu stellen, unter dem nach Washington Duscheköpfe kleine Löcher auf der Oberfläche der Duschebefestigung haben, die den Badegast gegenüberstellen. Die meisten Duscheköpfe werden von geformten angerufenen HOCHLEISTUNGSPLASTIKABS hergestellt und können Aluminium-, das Chrom oder Gold sein, die überzogen werden, um das Innendécor des Badezimmers zusammenzubringen.

Duscheköpfe werden gewöhnlich hoch an der Wand innerhalb des Duschestalls angebracht. Die meisten Badewannen schließen eine duschende Vorrichtung ein, die durch das Schalten des Wasserstromes leicht umgewandelt werden kann, um vom Duschekopf zu kommen. Ställe mit mehr als einem Duschekopf, der in die Frontseite und zurück der Einschließung angebracht wird, werden manchmal in die größeren, eleganteren Badenbereiche gesehen.

Die meisten angebrachten Duscheköpfe sind justierbar und können gedreht werden, um dem Badegast maximale Wasserabdeckung zu geben. Eine einfache Umdrehung des Duschekopfes an der Unterseite der Befestigung verschiebt die Richtung des Flusses. Ein Schlauch kann zu einem Duschekopf auch angebracht werden, um ihn beweglich zu bilden für die, die es vorziehen, mehr Steuerung für das Ausspülen des Körpers zu haben. Badegäste, die in den Duschestühlen sitzen, können den abnehmbaren Duschehandkopf benutzen, um Körperteile zu erreichen, die can’t in den Stall gedreht wird.

Es gibt eine große Vielfalt der Duscheköpfe auf dem Markt, die den Wasserstrom in den verschiedenen Mustern und in den Geschwindigkeitsniveaus liefern. Energiesparende Duscheköpfe steuern den Wasserstrom, um Wasser zu konservieren. Hochdruckshower-heads drücken hohe Stufen des Wassers durch kleinere Löcher, um einen stärkeren Strom zu senden und eine kräftigere Dusche zur Verfügung zu stellen. Andere Arten Duscheköpfe umfassen justierbare Köpfe, die Einzelnstrom vom hohen Fluss zur Pulsierung und Massage-wie Ströme geschalten werden können. Der Bedienschalter auf einem justierbaren Duschekopf sitzt normalerweise auf der Seite des Kopfes. Hoch entwickelte Duscheköpfe mit Hitze- und Zeit-Sensor-Innere stellen anderen Nutzen für Wassererhaltung, Energieeinsparungen und Komfort zur Verfügung. Ein Duschekopf mit einem eingebauten Hitze-Sensor ist gewohnt, das Wasser aufzuwärmen, bevor er den Stall einträgt.

Duscheköpfe sind einfach anzubringen, da die meisten Hersteller mit einer Standardbefestigung einwilligen, die auswechselbar ist. Ein Schlüssel oder Zangen ist erforderlich, den Anschluss zu lösen und der Duschekopf kann entfernt werden, durch ihn einfach weg verdrehen. Die Öffnung, von der der Duschekopf und seine Montageplatte sich befinden, sollte versiegelt werden, um zu verhindern, dass Wasser hinter die Wand läuft.

Duscheköpfe sollten gelegentlich entfernt werden, damit das Säubern Mineralablagerungen entfernt. Sie können in ein Duschebefestigungsreinigungsmittel versenkt werden oder mit Essig, abhängig von dem Metall ausgespült werden.