Was ist ein Elefant Bush?

Der Elefantbusch ist a Busch-wie saftige Anlage, die in einer Vielzahl von Größen abhängig von seiner Umwelt wächst. Es ist alias Elefantnahrung, Elefantanlage, spekboom und durch sein wissenschaftliches NamensPortulacaria afra. Die Anlage wächst im wilden in Afrika, in dem sie als Nahrungsmittelquelle für Elefanten dient. Sie auch allgemein kultiviert als Innenhouseplant und kann in der japanischen Kunst der Bonsais verwendet werden.

Im wilden, wo er Raum hat zu wachsen, entwickelt der Elefantbusch häufig zu eine Höhe von 12 Fuß (4 m) oder mehr und verbreitet heraus über einem weiten Bereich. Wenn es als Houseplant gewachsen, ist er normalerweise viel kleiner, da er nur eine Größe erreicht, die seine Umwelt stützen kann. Er neigt, zu Sitz zu entwickeln sein Behälter, und die abschließende Betriebsgröße kann durch die Größe des Topfes einfach gesteuert werden, den der Elefantbusch innen gepflanzt.

In vielerlei Hinsicht ähnelt die Anlage einem kleinen Baum oder einem Busch, mit rötlich braunen Stämmen, die ein waldiges Aussehen haben und heraus in viele Richtungen ausbreiten. Die Blätter sind glatt und, mit prallen aussehen, wie kleinen Kissen gerundet. Die Blätter haben extrem Hochwassergehalt und sind die Position der flüssigen Lagerung für diese saftige Anlage. Blätter sind häufig in der Farbe hellgrün, und es gibt eine veränderte Elefantbuschvielzahl, die Farbtöne von Rotem und von weißem enthält. Im Früjahr klein, sternförmig, Latten - rosafarbene Blumen blühen.

Der Elefantbusch ist nach Südafrika gebürtig, in dem es noch im wilden gefunden. Seine Blätter bleiben den Succulent und behalten die Feuchtigkeit sogar in Dürrezuständen. Dieses bildet es eine wichtige Nahrungsmittelquelle für viele Tiere, einschließlich Elefanten, die halfen, der Anlage seine Common-Namen zu geben.

Elefanten haben ein gegenseitig vorteilhaftes Verhältnis zum Elefantbusch. Elefanten können die enormen Mengen der Blätter essen und die Anlagen vom Wachstum abstreifen, aber die Blätter wachsen zurück sehr schnell. Beim Essen, unterstützen die Elefanten wirklich in der Fortpflanzung des Elefantbusches. Da sie nur die Blätter essen, werfen die Elefanten die Stämme, die häufig in neue Anlagen wurzeln und wachsen.

In der Bearbeitung gewachsen der Elefantbusch häufig als Houseplant, obgleich er in den im Freiengärten in den warmen Klimata auch überleben kann. Er muss im reichen Boden gepflanzt werden, der Abflüsse gut, mit einer sonnigen Position. Er sollte gewässert werden häufig genug, um den Boden etwas feucht, und zu halten zwischen waterings fast trocken erhalten dürfend. Wegen der Fähigkeit, zu die Größe seines Behälters, bildet er zu entwickeln eine ausgezeichnete niedrige Wartungsbonsaisanlage, und infolgedessen, ist mit Bonsaisenthusiasten ziemlich populär.