Was ist ein Escritoire?

Ein Escritoire, auch genannt einen Sekretärschreibtisch, ist ein französischer Ausdruck für einen Schreibensschreibtisch mit einer eingehängten Oberseite. Es gibt einige verschiedene Arten des Schreibtisches, beweglich und freistehend. Die Art wurde in Europa in vom 16. Jahrhundert vorwärts ziemlich populär und bleibt eine hoch-gesuchte antike Lieferung. Moderne Wiedergaben sind häufig in einer Vielzahl von Arten vorhanden.

Eine Arten Escritoire sind große Versionen der Schossschreibtische. Sie kennzeichnen häufig eine Oberseite, die unten rollt und aufdecken innere Fächer re. Die meisten antiken Versionen kennzeichnen Fächer für Schreibensinstrumente der Zeit: Sand, Spulen, Tinte, Pergament und Fließpapier. Sichere Plätze der modernen der Versionen Eigenschaft gewöhnlich für Federn und Papier.

Die kleinen Versionen des Schreibtisches wurden mit Reisenden, Offizieren und Lehrern in Europa populär. Gefeiertes britisches Charlotte Bronte Autor einsperrte Buchstaben und sogar vielleicht etwas von Jane Eyre using einen beweglichen Escritoire re, der noch in den Fotographien existiert. Im Krieg benutzten Herroffiziere den Schreibensschreibtisch, um Truppeaufträge auszuschreiben und geliebten Konten der Hölle des Krieges zu schicken.

Wie Art und Weise weiterkam, sobald einfacher Escritoire eine positive Fiesta der Dekoration und der Verzierungen wurde. Schwer geschnitzt in den gewichtigen barocken Verschönerungen, wurde der Schreibtisch bald für einfachen Spielraum zu groß. Stehender Escritoire anredet häufig Eigenschaft einige kleine Fächer über einer flachen Schreibensoberfläche n. Die Oberseite gewöhnlich rollt oder schwenkbar lagert unten und kann verriegelt werden, um Privatleben sicherzustellen oder Verwirrung zu verhindern. Viele stehende Modelle enthalten auch die geheimen oder verborgenen Fächer, einige, die einen zweiten Schlüssel erfordern können zu entriegeln.

Escritoires getragen ein Renommee des Geheimnisses und der Geheimnisse mit ihnen seit ihrem Anfang. Die geheimen Fächer, die versteckten Fächer und die Blockierung der Frontseite alle vorschlagen, dass dieses Stück Lieferung für unerlaubtes bedeutet, oder mindestens, in hohem Grade interessante Informationen te. In der Literatur hält der Escritoire häufig die Geheimnisse von fast alles, vom Willen des Great-grandmothers zu den Aufzeichnungen von genau, als die Angelegenheit zwischen der Gouvernante und dem Meister anfing. Autoren und Verfasser neigen, weggeschaffen im Romance des Escritoire zu erhalten; Kierkegaard, schreibend unter ein Pseudonym, behauptete, dass die Texte, die in Either/Or dargestellt, in einem Escritoire gefunden.

Möglicherweise wegen dieses in hohem Grade frechen Renommees, geblieben der Sekretärschreibtisch ein populäres Möbelstück heute. Obgleich Leute wahrscheinlicher sind, ihren Laptop auf der Schreibensoberfläche als ihre feinste Pfauspulefeder stillzustehen, sind moderne Wiedergaben häufig von den Möbelgeschäften und von sogar Firmen vorhanden, die auf billige vorfabrizierte Einrichtungsgegenstände spezialisieren. Unter Verschluss ob beiseite schaffende Liebesbriefe oder einen Platz bloß finden, um alle Rechnungen zu halten trennen, bleibt der Escritoire eine nützliche und schöne Art der Lieferung mit einer langen und romantischen Geschichte.