Was ist ein Expansions-Behälter?

Ein Expansionsbehälter ist ein kleiner Behälter, der im Allgemeinen benutzt, um Druck des überschüssigen Wassers innerhalb der inländischen und geschlossenen WasserHeizsysteme zu enthalten. Thermische Expansion verursacht während der Heizung des Wassers, die zu Probleme führen kann, wenn das System nicht eine Weise hat, einige der Mehrbeträge des Wassers und des Dampfs zu speichern. Der Behälter selbst entworfen, um zwei verschiedene Abschnitte, jede Seite zu haben, die durch eine Gummimembrane getrennt, die den Behälter Dampf von einer Seite zur anderen drücken lässt, ohne es wegtreiben manuell zu müssen. Inländische Anwendungen dieser Vorrichtung ausgerüstet auch ch, um an grundlegende Trinkwasserregelungen anzupassen, also lassen diese Behälter ein Heizsystem Druck richtig lüften, ohne eine Abnahme an der täglichen Brauchbarkeit zu verursachen.

Der grundlegende Zweck dem Expansionsbehälter ist, zu garantieren, dass die Senklote voll mit Wasser bleiben und dass die thermische Expansion nicht Rohre oder Heizeinheiten sprengt. Als die Temperaturaufstiege erweitert das Wasser innerhalb der Rohre, wenn der Expansionsbehälter übernimmt. Es lässt das überschüssige Volumen in es fließen. Nachdem die Temperatur verringert, abschließt das Wasser und lässt offene Räume innerhalb der Rohre. Noch einmal löst der Expansionsbehälter dieses Problem, indem er die Extramengen des Volumens wegtreibt, die es gespeichert und die Senklote von der Flüssigkeit voll ständig bleiben lässt. Weniger Luft Senklote haben, besser arbeitet das gesamte System.

Expansionsbehälter kommen in verschiedene Formen und in Größen, weil jedes spezifische System eine besonders entworfene Maßeinheit fordert. Hochtemperaturklempnerarbeitsysteme erfordern einen anderen Behälter, als kalte Systeme werden. Mehr Wasser durch die Linien gedrückt, grösser muss der Behälter sein, um die Mehrbeträge unterzubringen. In den meisten Grundsystemen kann die Temperatur innerhalb des Behälters nicht über eine bestimmte Begrenzung hinausgehen, und die speichernkapazität des Behälters kann nicht mehr als die Menge des Extrawassers sein erwartet, zusammen mit der Luft, die bereits innerhalb der Maßeinheit anwesend ist. Im Allgemeinen muss der Behälter genug groß sein, alles überschüssige Wasser und Dampf anzunehmen, beim Erlauben von viel des Raumes an der Oberseite für die Luft, die innerhalb sie anwesend ist.

Für alle inländischen und geschlossenen Heizsysteme müssen mit einem Werkzeug angebracht werden, um Druck innerhalb der Linien, sowie freizugeben, Extrawasser frei hin und her fließen zu lassen, das ist, was der Expansionsbehälter bestimmt. Die Senklote des heutigen Tages haben weit weniger Luft innerhalb der Linien, Luft, die verwendete, um Räume für Expansion zu erlauben, also entworfen dieser Behälter spezifisch mit dem im Verstand. Um diese Wertsache des Behälters für innerhalb eines Heizsystems sogar zu bilden, benutzt ein Luftregler auch auf ihn, der den Behälter zu nicht nur erlaubt tun was er gebildet, aber den Überdruck und die Luft vom System freizugeben zu müssen ohne konstante Überwachung und Wartung zu haben. Der Expansionsbehälter ist eine Weise, Wasser durch das Klempnerarbeitsystem hin und her zu verschieben, da er und Verträge erweitert und lässt die Rohre vom Wasser immer voll bleiben.