Was ist ein Felsen-Garten?

Ein Felsengarten ist ein Garten, der um Felsen entworfen ist. Einige Felsengärten sind in die natürlich felsigen Bereiche angebracht und nutzen die natürliche Landschaft eher als versuchend, sie zu unterdrücken. Andere werden um eine einzelne vorhandene Felseneigenschaft errichtet, oder Gärtner können Felsen zu ihren Gärten zum Eilzweck Errichten eines Felsengartens importieren. Felsengärten sind alias Rockeries oder alpine Gärten, und sie sind in den Regionen besonders populär, in denen Wasserverwendbarkeit begrenzt ist.

Die Tradition der Gebäudefelsengärten ist im Ursprung asiatisch. Asiatische Felsengärten sind ein wichtiger Teil der Tradition von Ästhetik in der asiatischen Kunst, wenn jedem Felsen und Anlage, sorgfältig und durchdacht setzend, und solche Gärten wurden häufig zu den Klöstern und zu den wohlhabenden Häusern angebracht. Im 17. Jahrhundert fingen der erreichte Felsengarten Europa und die europäischen Gärtner an, ihre eigenen Versionen zu planen.

Im japanischen Felsengarten auch manchmal genannt einen Zengarten, gibt es fast keine Anlagen überhaupt. Stattdessen werden eine große Vielfalt der Felsen verwendet, um eine sorgfältig inszenierte Szene zu verursachen, wenn die Felsen sich unterscheiden, in der Farbe, in der Form, im Aufbau und in der Größe. Traditionelle Zengärten werden häufig mit den Jahreszeiten geändert, und sie können lokalisierte Kunstwerke und die gelegentliche Anlage einschließen, wenn die Felsen einen großen Kontrast bereitstellen, zur Anlage.

Häufiger mischen Felsengärten Dürre-tolerante Anlagen mit einer Anordnung für Felsen der verschiedenen Farben, der Formen und der Größen. Die Anlagen können in jeder möglicher Zahl von Weisen geordnet werden, und normalerweise werden sie mit dem Ziel des Ergänzens der Felsen im Garten gewählt. Blauer Fieldstone z.B. konnte mit blauen Blumen hervorgehoben werden. Im Allgemeinen tun Anlagen gut in einem Felsengarten, wenn sie haben niedriges Wasser brauchen, da die Entwässerung in einem Felsengarten neigt, sehr gut zu sein und ihn schwierig, Anlagen feucht zu halten bilden.

Felsengärten können, mit reichen Reihen der grünen Moose, der dichten Sträuche und der Kriechenreben üppig sein, oder sie können, mit spärlichen Anlagen und Succulents steifer sein. Es gibt viele Richtungen, zum zu nehmen, wenn man einen Felsengarten entwirft, und die meisten Felsengärten sind entworfen, um die natürliche Landschaft auf gewisse Weise ergäzunzen. Häufig bezieht dieses mit ein, Hügel herzustellen und taucht in die Landschaft ein, um den Garten zur Schau zu stellen, wenn solche Geländeunregelmäßigkeiten nicht bereits existieren.

Für Gärtner, die nicht in einem natürlich felsigen Bereich arbeiten, erfordert das Ordnen eines Felsengartens irgendeinen ernsten Muskel. Es zahlt, Pläne sich hinzusitzen und vorher zu bilden und denkt an, wie der Garten schauen sollte und wie er Wechselwirkung mit der Architektur des Hauses wird. Das Ordnen von Anlieferung mit einer Felsenfirma, die auch hilft, große Felsen in Position zu bringen, wird auch stark empfohlen.