Was ist ein Flamme-Ahornholz?

Ein Flammeahornholz ist eine Art Baum renowned für sein leuchtendes Falllaub. Es ist ein mittelgrosses Exemplar, das eine Vielzahl von Wachstumsbedingungen zulassen kann. Es kann Bienen, Schmetterlinge und wild lebende Tiere manchmal anziehen. Diese Vielzahl wird in den meisten Bereichen der Vereinigten Staaten gefunden.

Im Früjahr Latten - Grünblätter tauchen normalerweise von den braunen oder roten Knospen auf. Diese Wedel drehen normalerweise eine dunkelgrüne Farbe am Frühsommer. Eine kleine weiße Blume wird manchmal im Früjahr beachtet, kurz bevor die Eintragfäden sich öffnen.

Im Herbst geben die grünen Blätter eines Flammeahornholzes zum hellen roten oder orangefarbenen Laub nach. Einige von diesen konnten purpurrote Splotches auf ihnen außerdem haben. Ein einzelner Baum ist normalerweise nur eine Farbe. Von weitem können diese Harthölzer scheinen, auf Feuer, folglich dem Namen zu sein.

Wie die meiste Sorte Ahornholzbaum, ist diese Art auch laubwechselnd. Dies heißt, dass die Blätter normalerweise weg in späten Fall oder frühen Winter fallen. Häufig ändert die Farbe des Laubs von Rotem zum Braun, kurz bevor diese geschieht.

Diese Sorte entwickelt gewöhnlich sich ist herum 30 Fuß (9.15 m) hoch, wenn völlig fällig. Sie kann überall von 20 bis 30 Fuß manchmal verbreiten (6.1 bis 9.15 m) in der Breite. Die Niederlassungen fangen normalerweise ziemlich niedrig zu Boden - vier oder fünf Fuß an (1.22 bis m) 1.53 ist auf eine allgemeine Höhe für die untereren Glieder.

Dieser Baum kann einer Vielzahl von Wachstumsbedingungen widerstehen. Das Flammeahornholz ist im Allgemeinen in den Bereichen robust, wohin Temperaturen so niedrig wie -50°F eintauchen (- 45.5°C) im Winter. Es kommt im Allgemeinen in einer Vielzahl des Bodens vorwärts, obgleich es gut, wenn der pH etwas säurehaltig ist, oder zwischen 5.6 und 6.5 tut. Es benötigt gewöhnlich sehr kleines Wasser und kann kurzen Zeiträumen der Dürre häufig widerstehen, ohne zu sterben.

Der Saft eines Flammeahornholzes konnte geerntet werden, um Pfannkuchensirup zu produzieren. Der Baum konnte auch geverringert werden, um Brennholz oder Bauholz zur Verfügung zu stellen. Er wird manchmal, um Abnutzung zu verhindern, eine Landschaft, gepflanzt oder Farbton für einen Abschnitt eines Yard oder des kleinen Gebäudes zur Verfügung zu stellen verschönert.

Diese Sorte ist eine, die von den Naturgeliebten durch alle Jahreszeiten des Jahres genossen werden kann. Sie nicht normalerweise behindert Stromleitungen, also kann es eine gute Wahl für landwirtschaftliches und Stadtgebiete sein. Eigenheimbesitzer, die ein Flammeahornholz pflanzen, können Wert und Schönheit ihrem Eigentum hinzufügen.