Was ist ein Fliese-Bohrer?

Ein FlieseBohrer ist eine spezielle Maurerarbeitspitze, die zu den Bohrlöchern im Keramikziegel und in anderen sehr harten Oberflächen entworfen. Keramikziegel ist ein sehr nützliches Material, weil er extrem langlebiges Gut und für Wasser und viele anderen allgemeinen Haushaltschemikalien völlig undurchdringliches ist. Fliese ist extrem hart und sehr zerbrechlich und kann schwierig sein, mit zu arbeiten. Spezialwerkzeuge angefordert häufig t. Ein FlieseBohrer spinnt sehr schnell und abschleift stufenweise einen Weg durch die Fliese, eher als, einen Weg durch ihn schneiden, wie ein Bohrer wurde, der ein Loch durch Holz locht. Zwei verschiedene Arten FlieseBohrer sind vorhanden: Karbid-gespitzt und Diamant-gespitzt.

Die Maurerarbeitspitzen, die mit Karbid gespitzt, können als FlieseBohrer benutzt werden. Diese Spitzen nehmen eine verhältnismäßig lange Zeit, durch Fliese zu bohren, aber sind im Allgemeinen ökonomisch. Die Bohrung durch Keramikziegel ist schwierig, also haben diese Spitzen eine ziemlich kurze Lebensdauer, und mehrere können erfordert werden, um ein Projekt abzuschließen.

Diamant-gespitzte FlieseBohrer sind schroffer als Standardmaurerarbeitspitzen. Diamanten sind außergewöhnlich hart und Diamant-gespitzte Spitzen sind infolgedessen sehr wirkungsvoll. Sie sind auch unsurprisingly teurer, aber etwas von diesen addierten Unkosten ausgeglichen durch die Tatsache en, dass Diamant-gespitzte Spitzen erwartet werden können, um als gewöhnliche Maurerarbeitspitzen viel länger zu dauern.

Die Bohrung durch Keramikziegel ist, sogar mit einem hochwertigen FlieseBohrer schwierig. Die Oberfläche des Keramikziegels ist sehr glatt, und während diese Eigenschaft einer der Gründe ist, warum Fliese so nützlich und populär ist, bildet sie using einen FlieseBohrer sehr schwierig. Ein neues Loch im Keramikziegel zu beginnen ist besonders schwierig, weil die Spitze eine Tendenz hat, weg von der gewünschten Position zu schieben. Using eine Spannvorrichtung, die vom Holz oder vom Metall, um gebildet, den FlieseBohrer in place kann zu halten sehr nützlich sein.

Obgleich ein Hammerbohrgerät das rechte Werkzeug für die Anwendung einer Maurerarbeitspitze, um durch Kleber und Ziegelstein zu bohren ist, ist es das falsche mit einem FlieseBohrer zu verwenden Werkzeug. Ein Hammerbohrgerät produziert eine sehr schnelle Stampfenbewegung, und diese Bewegung, wenn nützlich, bei der Bohrung durch Stein oder Ziegelstein, knackt oder zerbricht Keramikziegel. Ein normales Bohrgerät sollte mit einem FlieseBohrer benutzt werden. Auch bei der Anwendung eines FlieseBohrers, es wichtig ist, daran zu erinnern, dass sie für die Überhitzung anfällig sind. FlieseBohrer arbeiten, indem sie weg die Fliese reiben, also erzeugt die Bohrung viel Hitze. Bohren langsam und die Anwendung des Wassers oder Öl, um den Bohrer abzukühlen und zu schmieren sind zwingend.