Was ist ein Foamflower?

Das foamflower ist ein empfindliches Mitglied der Saxifrage Familie. Wissenschaftlich bekannt als Tiarella wherryi, kennzeichnen diese beständigen Anlagen breite grüne Blätter und kleines, stacheliges Weiß, um Blumen auszuzacken. Die meisten Gärtner, die Damm-geformte foamflowers pflanzen, verwenden sie als Grundabdeckung.

Jede kleine Blume dieser Gartenanlagen wird dicht unter vielen anderen Blumen entlang einem schlanken Stiel verpackt. Die empfindlichen Blumen bestehen fünf kleine Blumenblätter, die zusammen in eine Sternchen-Vereinbarung geformt werden. Blumen sind nur ein viertel von einem Zoll (.5 cm) im Durchmesser. Lange, dünne gelbe Staubgefässe stehen von jeder Blüte hervor. Die schäumende Beschaffenheit dieser stachelig-schauenden Staubgefässe versehen die Anlage mit seinem allgemeinen Namen.

Blätter sind verändert, obwohl gewöhnlich dunkelgrün, mit tiefen Waldungen und gezackten Rändern. Feine Haare bedecken weich jedes Blatt. Etwas Vielzahl von foamflower kennzeichnet die weicheren, gerundeten Blätter. Das foamflower wächst bis 6 bis 12 Zoll (15 bis 30 cm) in der Höhe und blüht gewöhnlich Ende des Frühlinges zu den Frühsommermonaten.

Nordamerika ist zur meisten gebürtigen foamflower Sorte Haupt. Sie können in den gebirgigen Gebieten häufig gefunden werden. Foamflowers sind nicht, jedoch trockenfest und werden im Allgemeinen nicht in den Bereichen ohne regelmäßigen Niederschlag gefunden.

Die regelmäßige Bewässerung wird für korrekte foamflower Sorgfalt empfohlen. Overwatering kann das Schädigen der Anlage ergeben; folglich wird gut-abgelassener Boden auch empfohlen. Teilweiser Farbton wird minimal für optimales foamflower Wachstum angefordert. Die Blumen tun auch gut im vollen Farbton. Da diese nordamerikanischen Gartenanlagen als Waldorganismen gelten, erfordern sie organische Betriebsangelegenheit für Nahrung.

Foamflowers kann von den Samen sowie durchgehende Wurzelabteilung gewachsen werden. Wenn, die foamflower Samen, sperrend sollte zu pflanzen mindestens 14 bis 16 Zoll (6 bis 41 cm) auseinander sein. Neutrale Person zum milde säurehaltigen Boden ist für wachsende foamflowers vorzuziehend. Foamflowers kann als Schaumblumen auch geschrieben werden. Sie gekennzeichnet manchmal als falsches mitrewort, da sie häufig für die ähnliche Anlage verwechselt werden.

Ihre Toleranz zu den schattigen Bedingungen trifft foamflowers eine populäre Wahl für die Vorstadtgartenarbeit. Einige Leute beschließen, sie als Behälteranlagen zu wachsen, da die Blumen durch Rhizomvermehrung weit verbreiten können, wenn sie verlassen werden, umso zu tun. Die Wurzelsysteme der Blumen sind flach und bilden sie kompatibel für das Pflanzen mit vielen tief verwurzelt Anlagen. Andere ziehen es vor, die Blumen an der Unterseite der höheren Anlagen als attraktive Grundabdeckung zu pflanzen.

Gebürtige Stämme von Nordamerika verwendeten manchmal foamflowers für medizinischen Gebrauch. Die Anlagen enthalten Gerbsäure, die sie mit astringierenden Eigenschaften versieht. Sie sind auch benutzt worden, um Diarrhöe, Wunden und Augenwunden zu behandeln.