Was ist ein Gas-Thermostat?

Ein Gasthermostat ist eine Vorrichtung, die die Temperatur eines Systems using Gas für Energie reguliert. Warmwasserbereiter, Öfen und Öfen beruhen auf einem Thermostat für beständige Temperaturüberwachung. Thermostate können die Temperatur in einem Gaskühlraum, in dem das Ziel abkühlt, eher als Heizung auch regulieren. Thermostate können auf einige Arten arbeiten, und ein störender Thermostat kann ein System veranlassen abzufeuern zu stoppen oder Temperatur falsch zu regulieren.

Einige Gasthermostate funktionieren mechanisch. Ein Beispiel ist ein Schlauch, der mit Gas gefüllt wird. Als die Temperaturwechsel erweitert das Gas und schließt Vertrag ab, um eine Steuerschraube einzustellen und reguliert die Menge des Propans freigegeben auf das Brennen. Bimetallische Thermostate sind eine andere Wahl und beruhen auf Änderungen in zwei Metallen, um die Temperatur zu ermitteln und festzustellen, ob mehr oder weniger Gas notwendig ist, um die gewünschte Temperatur zu erzielen. Andere benutzen elektrische Systeme eher als mechanische bewegliche Teile.

Benutzer können den Gasthermostat einstellen, um die Temperatur festzustellen. Die Vorrichtung kann Leuten erlauben, eine spezifische Temperatur vorzuwählen. In anderen Fällen hat sie Einstellungen wie kühles, warmes und heißes, und der Thermostat hält die Temperatur innerhalb eines kontrollierten Bereiches an jeder Einstellung. Dieses kann für Energieeffizienz nützlich sein, da der Thermostat innen jedes Mal Temperaturwechsel nicht durch gerade einige Grad tritt, aber nur wenn Temperaturen Außenseite die Satzstrecke führen.

Der Gasthermostat muss in der korrekten Position aufrecht und sein, zum richtig zu arbeiten. Thermostatausfälle können das Resultat des Schmutzes in den Funktionen, in den losen Drähten, in den Stücken aus Position heraus sein oder im Schaden, der von den Leuten verursacht wird, die an lehnen oder den Thermostat schlagen. Normalerweise ist es einfach, den Zustand eines Gasthermostats schnell festzusetzen, indem man die Abdeckung des BenutzerKontrollbereichs anhebt und auf allen offensichtlichen Zeichen des Schadens überprüft. Leute können dem Thermostatdraht zu den Sensoren auch folgen, um zu sehen, wenn das Problem dort liegt.

Um festzustellen wenn ein Gasthermostat arbeitet, können Leute die Temperatureinstellung radikal ändern um zu sehen wenn das Gas anfängt abzufeuern. Wenn es nicht, kann es gibt ein Problem mit dem Thermostat oder dem Gasregler. Thermostatwiedereinbau erfordert einen Gastechniker, der sicherstellen kann, dass die Vorrichtung richtig an das System angeschlossen wird. Mit einem elektronischen Thermostat kann der Techniker etwas Diagnosen auch laufen lassen, um herauszufinden mehr über, warum die Vorrichtung nicht arbeitet, und festzustellen, wenn es möglich ist, eine Reparatur eher als, die vollständige Maßeinheit ersetzend durchzuführen.