Was ist ein Gitter-Pflanzer?

Ein Gitterpflanzer ist eine Kombination eines Pflanzers und des Gitters. Diese Kombination von zwei allgemeinen Gartenzusätzen verwendet auf Patios, Portalen, zuhause und anderen Bereichen, in denen das Pflanzen im Boden nicht verwendbar ist. Gitterpflanzer kommen in eine Vielzahl der Größen und der Formen, die für eine Strecke der verschiedenen kletternden und vining Blumen, der Sträuche und des Gemüses verwendbar sind.

Gitterpflanzer können in einer Vielzahl der Materialien, einschließlich Plastik, Metall und verschiedene Arten des gemalten und natürlichen Holzes gefunden werden. Der Pflanzerkasten ist Standardpflanzerkästen ähnlich und ist normalerweise quadratisch oder rechteckig, aber andere Formen sind auch vorhanden. Das Gitter besteht gesponnenes Holz, Plastik oder Metall, um eine Gitterstruktur für die Anlagen zum Aufstieg zu bilden. Das Gitter angebracht zur Rückseite des Pflanzers und bildet den wachsenkasten und das Gitter eine einzelne, bewegliche Maßeinheit. Anders als eine Anlage, die ein Standardgitter aufwächst, kann eine Anlage, die in einem Gitterpflanzer wächst, jederzeit verschoben werden, ohne die Anlage zu beschädigen oder zu stören.

Die vertikale Gartenarbeit ist üblich, das Popularität in den kleinen Räumen und in den städtischen Wohnungen gewinnt. Vertikale Gärten sind eine Weise, Gemüse, ohne viel Land zu benötigen, zu wachsen oder Bereich für einen Garten, und sie verursachen sichtlich interessante Elemente zu den Innen- oder im Freien lebenden Bereichen. Ein Gitterpflanzer ist für die vertikale Gartenarbeit gut angepasst. Der wachsenkasten verursacht einen sauberen, kompakten Bereich, damit die Anlagen wachsen, während das Gitter Unterstützung für eine Vielzahl der kletternden Gemüseanlagen gewährt. Tomaten, Erbsen, Melonen, eine Arten Zucchini und Sommerkürbis und Bohnen sind gute Anwärter für einen vertikalen Garten.

Ein Gitterpflanzer kann auch benutzt werden, um einige der blühenden Sträuche zu wachsen, die als Verwürfelungsvorrichtungen bekannt. Anstatt, wirklich zu klettern wachsen Kriechensträuche vertikal und können zum Gitter angebracht werden, während sie wachsen. Verwürfelungsvorrichtungen, wie kletternde Rosen und Bouganvilla, sind lang-lebenanlagen, die fortfahren, jahrelang zu wachsen. Gepflanzt in einem Gitterpflanzer, können diese bunten blühenden Sträuche von einem Bereich verschoben werden auf andere, ohne die Anlagen zu stören oder zu entwurzeln.

Kletternde Reben wie Winde, Clematis, Geißblatt, Glyzinien, Neigungsblume und Traubenreben sind einige kräftige Bergsteiger, die gut zu einem Gitterpflanzer nehmen. Ein Gitterpflanzer ist für einige der empfindlicheren und der Fröste empfindlichen Bergsteiger ideal; die vollständige Maßeinheit kann draußen auf ein Portal oder eine Plattform während des Frühlinges und des Sommers eingestellt werden und während des Falles und des Winters zuhause verschoben werden, als die Temperaturen fallen.