Was ist ein Glasbruch-Sensor?

Gesunder Menschenverstand sollte Ihnen erklären, dass mehrfache Verschlüsse und Standardtürwarnungen nur bis jetzt in dem Schützen Ihres Hauses ausgedrückt gehen -- das heißt, solange Sie Fenster haben. Sogar kann ein widerlicher laienhafter Dieb einen Felsen durch eine Scheibe des Glases werfen und vergnügte Eintragung gewinnen. Das ist, warum die Industrie des inländischen Wertpapieres mit einem Glasbruch-Sensor aufkam, ein Produkt, das seitdem entwickelt hat.

Zuerst bestand der Glasbruch-Sensor einer Reihe aus Folienstreifen, die zu jeder Glasscheibe hinzugefügt werden mussten. Ein Vorteil war, dass ihre Hässlichkeit sie offensichtlich zu den möglichen Eindringlingen bildete. Ein Nachteil war, dass ihre Hässlichkeit sie offensichtlich zu sonst jeder bildete.

Die ersten Folienstreifen arbeiteten an der Voraussetzung, dass das Brechen des Fensters unvermeidlich den Glasbruch-Sensor zerreißen würde, der eine Warnung klingen würde. Dennoch, während diese ausreichende Verteidigung gegen die „Zertrümmern- und Zupacken“ Art des unbeholfenen Einbrechers zur Verfügung gestellt haben können, waren sie verhältnismäßig einfach zu verhindern. Das folgende Erzeugung des Glasbruch-Sensors setzte kleinere Streifen ein, die auf die Erschütterung hörten, die indem sie Glas verursacht wurde, brachen. Das Problem war, diese bestimmte stichhaltige Erschütterung wird nachgeahmt auch durch andere Töne, wie den Sprung des Blitzes. Sogar eine Arten Haustiervögel, wurde es entdeckt, konnte eine falsche Warnung auslösen.

Die Forscher kamen zu ihren Zeichnungstabellen zurück, um einen Glasbruch-Sensor zu entwickeln, der die Welt nicht zu den Papageienprotests alarmierte. Schließlich erreichten sie, die meisten anderen Töne heraus zu trennen und etwas zu entwickeln, das das Brechen nur des Glases abfragen würde. Ein Glas in der Nähe solch eines Sensors gerade nicht fallenlassen und brechen: zu ihm Glas ist zu brechen Brechen des Glases.

Schließlich kam entlang der „Doppeltechnologie“ Glasbruch-Sensor. Funktionierend unter der Theorie, dass eine Auswirkung angefordert wird, damit Glas bricht, benötigte er zuerst diese geringfügigen Geräusche des Kontaktes, vor der Ankündigung gefolgt vom Glasbrechen. Eine entsprechende Verbesserung im Glasbruch-Sensor war, dass sie einen Bereich schützen könnte, eher als, anbringend zu jeder Scheibe.

Wie Radar kann ein Glasbruch-Sensor nicht durch eine Wand oder um eine Ecke „hören“, aber kann ein offenes Gebiet bis 35 Fuß (10.67 Meter) abdecken. Viele dieser Sensoren sind, weniger als $50 US-Dollars verhältnismäßig billig, aber halten im Verstand, dass Abdeckung für sogar ein durchschnittlich-sortiertes Haus vermutlich mehrfache Maßeinheiten erfordert. Vor dem Versuch der Selbstanfertigungsinstallation auch mindestens sich zu beraten ist am besten, mit einem Experten des inländischen Wertpapieres.