Was ist ein Grundblock?

Ein Grundblock ist eine Befestigung, die entworfen ist, um Koaxialkabel von den Satellitenschüsseln und von den Außenantennen effektiv zu reiben. Diese Erdleitung ist eine wesentliche Schutzmaßnahme, Schaden der Satellitenschüsseln und der Fernseher an den Blitzschlägen zu verhindern. Ein Grundblock wird gewöhnlich vom Messing gebildet und aus einen oder mehreren errichtet in den Doppelkoaxialanschlußpunkten des befestigungs-, Erdungsdrahts und in den Montageansätzen besteht. Der Block dient, die Grundelemente des Tellerkabels, des Tellers, des Fernsehers und des Übergangskabels in eine einzelne wohlbegründete Maßeinheit zu kombinieren. Die Doppelkoaxialbefestigung erlaubt, dass ein zweites Koaxialübergangskabel vom Grundblock zum Fernsehapparat ohne irgendeinen Signalverlust laufen gelassen wird.

Die vorübergehenden elektrischen Schwankungen, die durch Blitzschläge verursacht werden, verursachen Hunderte Millionen Dollarwert Sachschaden und Ausrüstung jedes Jahr. Die Erdungsschaltungen in einem Haus sicherstellend, richtig angebracht sein und funktionell kann ein langer Weg zum Verhindern dieser Art des Schadens gehen. Einteiler des Hausrats, der durch Blitz häufig beschädigt wird, als die meisten ist die Satellitenschüssel und/oder Fernsehapparat-System. Die Installation eines Grundblockes auf dem Tellerkabel ist eine der meisten effektiven Arten der Bindung des Tellers, des Kabels und DES Fernsehapparat-Systems in die Erdungsschaltung und in die Vermeidung des Blitzschadens.

Ein Grundblock ist im Allgemeinen eine leitende Übergangsvorrichtung, die am Gebäude nahe der Koaxialkabeleintragung angebracht wird, die einen geerdeten Anschluss für die Satellitenschüssel, die Kabel und den Fernsehapparat verursacht. Diese Vorrichtungen werden von einem leitenden Material wie Messing hergestellt und eine oder mehrere Paare der Rücken an Rücken Koaxialbefestigungen haben, die in sie errichtet werden. Boden eines Koaxialkabels durch seine schützende Metalhülle, die sichernd unter dem äußeren Teil der Schraube nach unten des Steckers gehalten wird. Wenn das Tellerkabel in die Grundblockkoaxialbefestigung geschraubt wird, wird ein guter elektrischer Anschluss zwischen dem Kabel und dem Grundblock gebildet.

Die Vorrichtung wird auch mit einigen Erdungsdrahtansätzen ausgerüstet. Der Kurier oder das Grundkabel vom Teller wird bis einen dieser Ansätze angeschlossen. Ein verwendbares Grundkabel wird dann von anderen der Erdungsdrahtansätze zum Erdungspunkt des nächsten Gebäudes laufen gelassen. Diese Anordnung verursacht effektiv einen guten elektrischen Anschluss zwischen dem Teller, seinem Koaxialkabel und dem Erdungssystem des Gebäudes.

Um die Installation abzuschließen, wird ein Übergangskabel an die gegenüberliegende Seite der Befestigung angeschlossen, die das Tellerkabel und -durchlauf zum Fernseher trägt. Der Grundblock dann verursacht auch einen festen Erdungspunkt für das Übergangskabel und den Fernsehapparat-Antenneneingang. Wenn sie die Koaxialkabel anschließen, verbindet Kurierkabel und Boden, ist es gutes üblich, eine Tropfenfängerschleife in jedem zu bilden, das unten hängt und Feuchtigkeit weg von den Anschlüssen umleitet. Silikonfett kann an den Grundan der verbindung und blanken Enden des Kuriers auch aufgetragen werden Kabel, um Korrosion am Kompromittieren des Grunddurchganges zu verhindern.