Was ist ein HEPA Staubsauger?

Ein PartikelLuftfiltervakuum (HEPA) der hohen Leistungsfähigkeit enthält ein Filtrationsystem, das durchweg das kleinste der zerstreuten Partikeln entfernt, ohne irgendeine Art Nebenerscheinung zu verursachen vom Prozess. Es gibt drei Arten Filtrationvakua auf dem Markt: zutreffende oder Siegel-HEPA Staubsauger, nicht versiegelte HEPA Staubsauger und HEPA-wie Staubsauger. Ein zugelassener, zutreffender oder Siegel-HEPA Staubsauger hat ein geschlossenes Filtrationsystem und wird häufig für die mit Atmungsbedingungen empfohlen. Die Modelle, die als HEPA Staubsauger vermarktet werden, aber, deren Filtrationsystem geöffnet ist, haben einen authentischen HEPA Filter, obgleich gefangengenommene Partikel entgehen können. Die Vakua, die wie beschriftet werden HEPA-wie, können einen Filter haben, der einem HEPA ähnlich ist, aber sind eins, das nicht den Anforderungen für Bescheinigung da ein zutreffender HEPA Staubsauger genügt.

Alle zutreffenden HEPA Staubsauger müssen 99.7% bis 99.9% von den Luftpartikeln an Größe einschließen, die so klein sind wie 0.3 Mikrons; HEPA Bescheinigung wird auf dem Aufkleber des Vakuums angegeben. In Europa gekennzeichnet der HEPA-zugelassene Staubsauger als ein Grad 13 oder 14 HEPA. Ein zugelassener, Siegel-HEPA Staubsauger ist entworfen, damit alle Luft, die das Vakuum einträgt, durch das Filtrationsystem überschreiten muss, bevor sie die Maschine herausnimmt. Alle Luftteilchen nahmen nach dieser Art des Staubsaugers bleiben innerhalb des Vakuums gefangen, bis der Filter gesäubert oder geleert ist. Behandelt deshalb empfehlen häufig Siegel-HEPA Staubsauger Patienten mit Asthma, Allergien und anderen Atmungsgesundheitszuständen.

Siegel-HEPA Staubsauger können einen einzelnen Filter oder mehrfachen Filter benutzen. Um das Vakuum zu halten richtig zu arbeiten, sollte der Filter mindestens einmal jährlich entfernt werden. Einige Filter können gewaschen werden und andere sind Wegwerf. Die mehrfachverwendbaren Filter sind zuerst teurer, aber können das Käufergeld auf lange Sicht sparen.

Einige Vakua benutzen die realen, zugelassenen HEPA Filter, aber ermangeln ein Siegelfiltrationsystem. Dies heißt, dass das Vakuum 99.7% bis 99.9% von den Luftteilchen aufheben kann, die so klein sind wie 0.3 Mikrons, aber einige dieser Partikel in der Umwelt oben zurück beenden können. Dieses liegt an der Tatsache, die alle Luft nicht gezwungen wird, um durch den Filter vor dem Herausnehmen des Vakuums zu überschreiten. Das System ist undicht und Luft kann von allen möglichen Sprüngen entgehen, sobald sie das Vakuum einträgt.

Es gibt auch HEPA-wie Vakua mit den Aufklebern, die behaupten, 85% oder 90% von den Luftpartikeln gefangenzunehmen, die so klein sind wie 0.1 Mikron. Diese Vakua können einem echten zugelassenen HEPA Staubsauger ziemlich ähnlich schauen, aber die Filter in diesen Maschinen haben nicht die gleiche rigorose Prüfung geführt. Die 0.1-Mikron-Teilchengröße, die diese HEPA-wie Vakua aufheben, ist nicht so klein wie, was der zugelassene, Siegel-HEPA Staubsauger entfernen kann. Dies heißt, dass der Verbraucher nicht imstande sein kann, Staubscherflein und -blütenstaub vom Haushalt zu entfernen, dadurch möglicherweise erherstellt erherstellt diese Maschine, die beste Wahl für jemand nicht zu sein mit Allergien oder anderer, ähnliche Bedingungen.