Was ist ein HOA?

Eine Vereinigung des Eigenheimbesitzers oder HOA, ist eine Organisation, die von einer Gruppe Eigentümern verursacht, oder Eigentumentwickler, die hilft, jedes mögliches geteilte Eigentum zu beaufsichtigen, das der Eigenheimbesitzergruppe gehört und die normalerweise zugelassene Mittel der Verstärkung irgendwelcher vereinbarten Richtlinien hat, die Eigenheimbesitzer folgen muss. Viele neuen einzelnen Wohnsitzgemeinschaften herstellen ein HOA, während Eigenschaften zuerst anfangen zu verkaufen, und they’re auch sehr Common in den Sachen wie Kondominium- oder Stadtwohnungkomplexen er.

Lose Zeiten, wenn Siedlungsbau aufgebaut, umfassen sie irgendein geteiltes Eigentum, das jede mögliche Person, die ein Haus besitzt, benutzen kann. Sachen mögen Schwimmbäder, gyms, oder kleine Parks werden Wartung erfordern. Hier kann das HOA innen treten, um Gebrauch und Beschränkungen auf diesen zu definieren, und sie können Gebühren von den Eigentümern sammeln, um für Wartung zu zahlen.

Leute können möchten auch in den Gemeinschaften leben, in denen sie von der laufenden Wartung der allgemeinen Bereiche oder sogar der Gebäudeäußeren sicherlich sein können. Wieder können die gesammelten Gebühren für diese Sachen zahlen. Eigenheimbesitzer können Gemeinschaften wünschen, in denen der Blick von Eigenschaften im Bereich ähnlich bleibt. Sie können das HOA bevollmächtigen, um Arten des Aufbaus einzuschränken, die auftreten können, oder sogar regulieren den Grad, zu dem jeder Bewohner ihr eigenes Eigentum beibehalten muss.

Eine Person, die Eigentum im HOA besitzt, kann nicht vermeiden, ein Teil von ihm zu sein und muss sein, Gebühren zu zahlen und durch alle mögliche Richtlinien zu bleiben, die durch die Verbindung eingestellt. Beachtend das Sitzungen isn’t, das, aber viele notwendigerweise obligatorisch sind, Bewohner sind diesbezüglich lebenswichtig interessiert, wenn sie, irgendwelche Verordnungen zu ändern hoffen oder irgendwelche vorgeschlagenen Änderungen an den Richtlinien zu protestieren. Die Bretter des HOA bestehen normalerweise Eigenheimbesitzer in der spezifischen Gemeinschaft, und jede Verbindung kann Richtlinien über Ausdruckbeschränkungen aufstellen. Dies müssen heißen für das meiste HOAs, Leute regelmäßig für neue Vorstandsmitglieder wählen und konnten am Brett auch teilnehmen.

Ein des Methoden HOAs Gebrauches, Richtlinien zu erzwingen ist, indem es Geldstrafen gegen die erhebt, die ihnen nicht folgen. Ausfall zum korrekten Verhalten oder zu den Tätigkeiten betrachtete ungültig und zum Lohn können Geldstrafen Rechtsverfahren ergeben, das Bewohner zwingt, ihre Häuser heraus zu verschieben und zu verkaufen. Die Ablehnung, Gebühren zu zahlen kann Rechtsverfahren auch ergeben.

Eine homeowner’s Verbindung kann wirklich non-intrusive sein und kleine Mengen Gebühren sammeln. Andere können über mehrereen hundert US-Dollars (USD) pro Monat verlangen und Richtlinien haben, die Inhabergefühl übermäßig einschränkend sind. Es hilft, ein HOA vor dem Kauf des Eigentums innerhalb ein nachzuforschen. Perspektivekunden sollten alle Richtlinien they’ll Notwendigkeit betrachten zu folgen und können erforschen wünschen, wenn es irgendwelche gegenwärtigen zugelassenen Beanstandungen gegen die Verbindung gibt. Kunden müssen auch für den Extrageld they’ll Lohn in den Gebühren planen und feststellen und, ob diese Gebühren eine Gewohnheit von regelmäßig steigen haben.

Die Leute, die Eigentum mieten, können wundern, was ihre Verpflichtungen sind, wenn das Eigentum ein Teil eines HOA ist. Dieses abhängt wirklich t. Technisch ist der property’s Inhaber das Mitglied der Verbindung, aber er Mai oder Mai, den Renter nicht zu bitten, die Gebühren zu zahlen. Am Minimum müssen Renters sicher sein, dass sie allen möglichen Richtlinien für Eigentumgebrauch und -aussehen folgen, damit sie don’t auf Gebühren für ihre Hauswirte nehmen.