Was ist ein Halophyte?

Ein Halophyte ist eine Anlage, die zum Überleben in einer in hohem Grade salzigen Umwelt fähig ist. Ein geschätztes zwei Prozent Betriebssorten sind-, mit der überwiegenden Mehrheit der Anlagen halophytic, die glycophytes sind, die nicht auf einem salzigen Substrat überleben. Obgleich Halophytes einen sehr kleinen Prozentsatz der Gesamtbetriebsbevölkerung bilden, spielen sie einige wichtige Rollen in der Umwelt, und sie haben einige möglicherweise nützliche industrielle Anwendungen.

Diese Anlagen können in einiger Umwelt überleben. Viele sind entworfen, um in den Salzsümpfen und in den Mündungen zu wachsen, in denen es eine hohe Konzentration des salzigen Wassers gibt. Andere können auf Klippen und Dünen nahe dem Ozean leben, und einige werden für Nahwüste Umwelt angepasst, in der Wasserversorgungen begrenzt und in hohem Grade salzig sein können. Ein Halophyte, der in der Wüste lebt, ist gewöhnlich ein Succulent, damit es Wasser speichern kann, um zu garantieren, dass es ein reichliches Versorgungsmaterial hat.

Forscher unterscheiden zwischen fakultativen Halophytes und zwingen Halophytes. Ein fakultativer Halophyte ist eine Anlage, die in den salzigen Bedingungen leben kann, aber würde es vorziehen, Salz zu vermeiden, wenn möglich. Z.B. sind Anlagen, die während der Regenzeit vorwärtskommen, wenn Salzkonzentrationen verdünnt werden, normalerweise fakultative Halophytes, die das Salz zulassen, aber nicht genießen es besonders. Ein zwingen Halophyte einerseits benötigt wirklich Salz zu überleben.

Viele Leute, die zum Strand gewesen sind, haben Beispiele von Halophytes und sie haben gesehen auch ein Beispiel von einer der wichtigen Rollen gesehen, die diese Anlagen spielen. Halophytes helfen, Abnutzung zu verhindern, also bedeutet es, dass sie Strände in der Form halten, und lässt Strände im Laufe der Zeit aufbauen. Diese Anlagen können einen Salzsumpf zu einen Bereich des festen Bodens auch machen, indem sie langsam organische Angelegenheit und Boden verfallend, um um ihre Wurzeln, Stämme und Blätter aufzubauen gewähren. Halophytes formen die Umwelt, die sie innen leben und ändern die Oberfläche der Masse im Prozess. Bestimmte Halophytesorte kann als Tierfutter, ein Vorteil auch verwendet werden in etwas Gemeinschaften.

Gärtner nutzen manchmal diese Anlagen, wenn sie die Landschaftsgestaltung in einer rauen, salzigen Umwelt herstellen möchten. Indem sie gebürtige Halophytes verwenden, können Gärtner Wasser und Energie konservieren und konservieren seltene und interessante gebürtige Sorte. Diese Anlagen können in der Fertigung der biologischer Brennstoffe auch möglicherweise benutzt werden. Ein grosser Vorteil der Anwendung von Halophytes für biologische Brennstoffe ist, dass es nicht notwendig ist, urbares Land der Produktion von Halophytes für Kraftstoffproduktion einzuweihen, da diese Anlagen in den Bereichen wachsen, die für herkömmliche Getreide unarable sind.