Was ist ein Harebell?

Ein Harebell ist eine blaue beständige Blume, die durch viele Namen bekannt. Er wächst, auf der ganzen Erde aber ist für sein Bestehen in Schottland, in Irland und in Northern Europe weithin bekannt. Der Wildflower ist wie eine Glocke mit basalen Blättern geformt, die rund sind und verlässt auf dem Stamm, der dünn sind und zu einem Punkt kommen. Harebell wird in vielen Kräuterhilfsmitteln benutzt und kann gegessen werden.

Harebell bekannt als witch’s Muffe, feenhafte Muffe, Koboldmuffe, Bluebell und heathbell, unter anderem. Diese Blumen sind alias absolut man’s Glocken und Glockenblumen. Diese blaue Blume und viele der flower’s Namen werden auf alten Volksgeschichten zentriert, die Hexen, Feen und Kobolde umfassen. Es wird gesagt, den Namensharebell erworben zu haben, weil Hexen in den Volksgeschichten die Anlage für Banne benutzten, die sie zu Hasen machen würden.

Der populärste Platz, in dem Harebells bekannt, um zu wachsen, ist Schottland. Diese Anlagen werden manchmal Scottish Bluebells wegen des Überflußes an den Harebells genannt, die das Land bevölkern. Der Ausdruck Bluebell wird normalerweise nicht verwendet, um Harebell außerhalb Schottlands zu beschreiben.

Viele Bereiche in der Nordhalbkugel sind zu dieser Blume Haupt. Sie sind in der Lage, in vielen verschiedenen Klimata und in Arten Boden zu wachsen. Diese Blumen können im Sand, auf felsigen Leisten, in den üppigen grasartigen Bereichen ungefähr überall gefunden werden, Kies und gerade sonst. Obgleich die Blumen Papierdünnes sind und scheinen können, empfindlich zu sein, ist der Harebell robust.

Harebells sind auch zur Art des Lichtes unparteiisch, das sie empfangen. Harebells können im teilweisen Tageslicht, im vollen Tageslicht oder im vollen Farbton wachsen. Diese Blumen entwickeln ihre Blumenblätter am Sommer oder fallen und können mit weniger Feuchtigkeit überleben, um sie zu stützen. Häufig, wachsen schottische Bluebells nicht in den Bündeln aber selbst. Bienen können einen Harebell bestäuben, aber diese Blume ist in der Lage, an sich zu reproduzieren.

Blumenblätter auf diesen Blumen sind gewöhnlich gerade 1 Zoll (2.54 cm) in der Höhe und werden zu einem Stamm angebracht, der normalerweise 1 Fuß (30.5 cm) hoch ist. Wenn defekt, produziert der Stamm eine milchige Substanz. Diese Substanz ist auch anwesend, als ein Blatt der Anlage defekt ist. Die Stämme können mehr als eine Glocke halten, gewöhnlich blau sind, die, aber können weiß sein.

Leute in bestimmten Teilen der Welt essen den schottischen Bluebell in ihren Salaten. Er wird auch als Kräuterhilfsmittel für Ohrenschmerzen und wunde Augen verwendet. Einige glauben, dass diese Blume Tiefstand behandeln oder sogar kurieren kann.

e weit in den Ländern wie Indien und Griechenland verkauft und hergestellt werden. Einige kosmetische Produkte wie Verfassungs- und Körperlotionen gebrauchen auch dieses herb’s natürliche Auszüge.