Was ist ein Hochblatt?

Ein Hochblatt ist ein Teil einer Anlage, die einem Blatt oder einem Blumenblatt ähneln kann. Strukturell ist ein Hochblatt einem Blatt am ähnlichsten, aber es ist normalerweise zu den Blättern der Anlage etwas unterschiedlich. Einige Hochblätter sind grün, während andere gefärbt. Farbige Hochblätter können ziemlich hell gefärbt werden und verwechselt häufig für Blumenblätter.

Hochblätter können viele Formen, Größen und Beschaffenheiten sein. Sie können als die Blätter und die Blumenblätter größer oder kleiner sein, und sie sind im Allgemeinen stärker. Ihre Hauptfunktion ist, die Blume vor Plagen und rauem Wetter zu schützen. Wenn erste Blüte einer Blume, es durch die starken, grünen Hochblätter umgeben. Einige Anlagen haben zwei Hochblätter, während andere mehrere haben. Die Blume blüht und wächst aus den Hochblättern heraus, die auf der Anlage bleiben und die Unterseite der Blume bilden.

Eine gemeine bracted Anlage ist die Poinsettia. Auf Anlagen Poinsettia mögen und Bouganvilla, die Hochblätter gekennzeichnet häufig als “false flowers†, weil die zutreffenden Blumen der Anlage so klein und hart zu sehen sind. Hochblätter, die Blumen in einem Block umgeben, genannt Involucre. Poinsettiablumen sind klein und hellgrün und wachsen in der Mitte des roten Involucre. Bouganvillablumen sind und über die Größe einer Linse weiß.

Hell farbige Hochblätter dienen zu schützen die Blume und anziehen bestäubeninsekte. Andere Common-Anlagen mit bunten Hochblättern und bedeutungslosen Blumen mit.einschließen den Hartriegel, die Vaseenanlage und die Lutscheranlage.

Auf Blumen wie Gänseblümchen und Sonnenblumen, sind die Hochblätter das grüne Teil, das die Blume zum Stamm hält. Hochblätter dieser Art genannt phyllaries. Auf Gräsern und Körnern gibt es zwei Arten Hochblatt. Diese Arten der Anlagen wachsen mit den langen Blöcken der Blumen, genannt Florets, an der Oberseite. Jeder Floret enthält schließlich einen Samen. Die Blumen umgeben durch zwei dünn, schuppige Hochblätter, wenn einem inneren Hochblatt, das das palea und ein genannt, äußeres Hochblatt genannt, die Lemma. Der vollständige Floret umgeben durch die grünen leaf-like oder stacheligen Hochblätter, die glumes genannt.

Einige Hochblätter angepasst sehr speziellen Funktionen n. Die Hochblätter der Neigungsblume beschichtet mit einer klebrigen, säurehaltigen Substanz, die Insekte einschließt. Die Säure dann aufgliedert und verdaut die Insekte re, um Nährstoffe für die Blume zur Verfügung zu stellen. Auf dem Lobelia telekii besteht ein hohes, konisch, Betriebseingeborenen zu den kalten alpinen Regionen von Afrika Pelz-schauend, der blaugrüne Pelz die diese Hochblätter auftreten als Isolierungen.