Was ist ein Infrarotbewegungs-Detektor?

Ein Infrarotbewegungsdetektor verwendet die Infrarotabfragung, zum von Bewegung in einem gegebenen Bereich zu ermitteln. Diese Art des Detektors ist als Teil eines größeren Sicherheitssystems, gewöhnlich einschließlich die Abfragung als Weise des Auslösens der Warnungen häufig benutzt, die eine mögliche Ausgabe Sicherheit oder Bereitschaftsdiensten anzeigen. Der Gebrauch von Infrarottechnologie lässt normalerweise solch einen Detektor auf Hitze nur aufheben und non-living Bewegung folglich leicht ignorieren. Ein Infrarotbewegungsdetektor kann auf nur auch eingestellt werden aufheben auf bestimmten Niveaus der Hitze und es möglich machen, kleine Tiere zu ignorieren.

Infrarotlicht ist ein Spektrum von non-visible - für Menschen mindestens - beleuchten, das durch Gegenstände ausgestrahlt, wenn sie Hitze produzieren. Verschiedene Niveaus der Hitzeproduktion können Unterschiedniveaus der Infrarotemission verursachen, und andere Arten Technologie benutzen häufig Infrarotlichtstrahlen, um Informationen drahtlos zu übertragen. Fernbedienungen des Fernsehens, z.B., häufig benutztes Infrarotlicht, zum eines Signals zwischen die Direktübertragung und das TV-Gerät zu senden. Körperhitze, von einem lebenden Geschöpf, produziert Infrarotlicht und ein Infrarotbewegungsdetektor in der Lage ist, auf dieser Energiefreisetzung aufzuheben, um Bewegung aufzuspüren.

Typische Bewegungsdetektoren erleiden häufig einen Fehler von aufheben auf irgendeiner Art Bewegung. Dies heißt, dass jemand mit einem Bewegungsdetektor außerhalb seines oder Hauses Autos, die durch Auslöser den Bewegungsdetektor fahren, sowie die Baumglieder hat, die in den Wind beeinflussen. Ein Infrarotbewegungsdetektor jedoch aufspürt nur Bewegung, die auch Infrarotenergie ausstrahlt, und ist folglich, die non-living und kühlen organischen Materialien zu ignorieren.

Dieses erlaubt ein Sicherheitssystem, das einen Infrarotbewegungsdetektor zum nur Auslöser verwendet und aktiviert ein Licht, Warnung oder anderes Sicherheitssystem, wenn es Bewegung von einem lebenden Geschöpf gibt. Jemand z.B., das im Holz lebt kann einen Bewegungsdetektor ein helles Licht aktivieren wünschen, um wilde Tiere, wie Waschbären, weg von einem Haus zu halten. Der Gebrauch eines Infrarotbewegungsdetektors in dieser Art des Systems lassen die Aktivierung des Lichtes Tiere weg erschrecken aber es nicht angehen lassen, wann immer ein starker Wind Baumglieder herum durchbrannte.

Ein Infrarotbewegungsdetektor kann auch häufig entworfen werden, um nur zu aktivieren, wann bestimmte Niveaus der Wärmeenergie ermittelt. Solch ein Detektor kann eingestellt werden, um nur zu aktivieren, wann Hitzeniveaus von einem lebenden Geschöpf über einer bestimmten Gewichtbegrenzung in der Bewegung sind. Einen Innenbewegungsdetektor kann dieses jemand zulassen, den Infrarotdetektor einzustellen, um eine Warnung nur zu aktivieren, wenn eine Person durch einen Raum überschreitet, aber ignoriert kleinere Tiere wie eine Katze oder ein Hund.