Was ist ein Ixora?

Ixora ist eine große Klasse der blühenden Pflanzen, die zu den asiatischen Tropen gebürtig sind. Mindestens gekennzeichnet worden 400 Sorten in dieser Klasse, wenn eine Handvoll populär ist, für Bearbeitung. Diese Anlagen wachsen in USDA-Zonen 10 und 11, die Bevorzugung, die zu den Zuständen des subtropischen Klimas tropisch ist. Leute außerhalb der wachsenden Strecke können Ixora im Gewächshaus kultivieren, wenn sie in der Lage sind, tropische Bedingungen zu verursachen. Baumschulen und Gartenspeicher in den tropischen Bereichen tragen normalerweise mindestens eine Kulturvarietät Ixora, und sie können Spezialgebietsanlagen durch Antrag auch bestellen.

Abhängig von der Kulturvarietät kann Ixora Strauch-wie zu tree-like, mit Oval, leathery Blätter sein, die glatt und dunkelgrün sind, wenn die Anlage gesund ist, obgleich einige Kulturvarietäten Laub variiert. Die Blumen wachsen in den kleinen Blöcken und kommen in eine Reihe Farben einschließlich Rotes, rosafarbenes und Orange. Einige allgemeine Namen für Ixora umfassen: Flamme des Holzes, des Westinder-Jasmins und der Dschungel-Flamme, die klaren Farben auf den Blumen beziehend.

Diese Anlagen mögen den säurehaltigen Boden und bevorzugen einen pH um 5. Im alkalischeren Boden erfordern sie vorsichtiges Management, und sie können Ernährungsmängel entwickeln, die gelbe Aufdeckung veranlassen, auf den Blättern zu erscheinen. Ixoras wachsen in der vollen Sonne am besten, solange sie etwas Farbton während des heißesten Teils des Tages haben, und sie blühen Jahr, zu runden, wenn die Blumenproduktion in die warmen Monate emporragt, des Jahres. Die Anlagen mögen regelmäßig gewässert werden, aber naß nicht gehalten werden.

Dieser Verwandte von Gardenias und von Kaffee kann auf einige Arten im Garten verwendet werden. Einige Leute mögen Ixora für Ränder und Hecken, während andere die Anlagen wachsen, die in einem Blumenbett angesammelt, oder anbauen allein stehende Sträuche als Exemplaranlagen e. Ixora sollte nicht auf Beton zu nah gewachsen werden, der den Boden alkalisch dreht, und während er mit anderen Anlagen zusammengepaßt werden kann, es wichtig ist, Anlagen vorzuwählen, die auch säurehaltige Bedingungen genießen.

Zwergartige Ixora Kulturvarietäten sind für Leute vorhanden, die mit der Anlage auf einem Klein arbeiten möchten, und einige verwendet sogar in den Bonsais. Ixora Sorgfalt ist im Allgemeinen einfach und direkt, solange die Anlagen die rechten Bodenzustände haben. Beschneidung kann im frühen Frühling stattfinden, bevor die Anlage beginnt, neues Wachstum heraus zu setzen. Wenn Beschneidung, Gärtner über das Entfernen der Spitzen der Blattblöcke achtgeben sollte, da diese das Wachstum der Blumen später im Jahr hemmt.