Was ist ein Jacaranda-Baum?

Der Jacarandabaum ist ein schöner blühender Baum, der zu den Bereichen der Karibischen Meere, des Mexikos, des Südamerikas und des Mittelamerikas gebürtig ist; jedoch ist er über Australien, Israel, Afrika und dem südwestlichen Teil der Vereinigten Staaten extrem populär. Abhängig von der Sorte kann er überall von den Füßen eines Strauchs 6 (2 m) reichen hoch zu Füßen eines malerischen Baums 45 (18 m) hoch. Seine Blätter ähneln einer Feder und seine Blumen schwanken von Purpurrotem zum Blau zum Weiß. In den Herbstmonaten drehen sich die Blätter des Jacarandabaums gelb in der Farbe und fallen die Blätter und die leuchtenden Blüten zu Boden.

Plagen sind nicht für den Jacarandabaum unangenehm. Tatsächlich obgleich es unzählige flute-like Blüten hat, ist es ein ziemlich robuster Baum. Es wächst gut in den Bereichen des direkten Tageslichtes mit reichem Boden, der gut ausläuft. Wenn es im Boden gepflanzt wird, der nicht gut ausläuft, kann er Vertrag Pilzwurzelfäule abschließen. Zusätzlich wenn er nah an einem Bürgersteig gepflanzt wird, können seine Wurzeln die Bürgersteige anheben oder eine Behinderung werden, wenn sie den Rasen mähen.

Für die, die, an der Fortpflanzung des Jacarandabaums interessiert werden, wird er gewöhnlich durch Samen, die Verpflanzung oder die Weichholzausschnitte getan. Wenn Sämlinge gewachsen werden, kann er eine lange Zeitspanne der Zeit für sie zur Blüte nehmen. Infolgedessen ziehen die meisten Horticulturists es vor, die Bäume zu verpflanzen oder Wurzeln von den Ausschnitten zu nehmen.

Obgleich der Jacarandabaum offenbar für seine Ästhetik geliebt und bewertet wird, hat er auch anderen wichtigen Gebrauch. Eins der populärsten Vielzahl ist der blaue Jacaranda. Seine Blumen sind ein auffallender Anblick in jeder möglicher Stadt oder Futter irgendeine Straße. Sie ist für abkühlende Patios oder andere sonnige Punkte vollkommen, besonders da sie zu 60 Fuß (18 m) weit sich entwickeln kann. Andere Sorten Jacaranda haben zusätzlichen Gebrauch. Z.B. wird das Jacaranda copaia für sein Bauholz und die Herstellung der Möbel, des Furnierholzes, der hölzernen Kästen, der Matchsticks und des Papiers verwendet.

In Grafton wird Nordflüsse New South Wales, Australien, das Jacaranda-Festival jedes Jahr vom letzten Wochenende von Oktober bis das erste Wochenende von November †„während der area’s Frühlingjahreszeit gehalten. Es war Australia’s erstes Volksfestival und ist herum seit 1935 gewesen. Es ist eine Feier der Großzügigkeit, die Natur auf den Leuten der Region schenkte und basiert auf dem erstaunlichen Anblick, der von den vielen blühenden Jacarandabäumen in Grafton bereitgestellt wird. Durch den Kurs des Festivals finden viele Spaßfestlichkeiten, wie das Krönen der Jacaranda-Prinzessin und der Königin und der Jacarandakugel statt.