Was ist ein Kalifornien Sagebrush?

Kalifornien sagebrush ist ein gemeiner gefundener Strauch, in den Grenzgebieten von Kalifornien zu wachsen, und sein wissenschaftlicher Name ist Wermut californica. Es ist eine grauliche grüne Farbe, und seine Blumen sind normalerweise gelb oder Rot. Sie verwendet gelegentlich in den Gärten und in der Landschaftsgestaltung, da sie nicht viel Sorgfalt erfordert. Kalifornien sagebrush hat einen angenehmen Geruch und einigen Gebrauch außerhalb des Gartens außerdem; es ist ein kochendes Gewürz und für die Herstellung des Tees häufig benutzt.

Kalifornien sagebrush entwickelt allgemein eine zu Höhe von ungefähr fünf bis acht Fuß (1.5 bis 2.5 m) und von ihr ist an der Unterseite schmal, heraus ausbreitet us und viel weit wächst nahe der Oberseite. Die Stämme sind waldig und abnehmen, mit bedeutender Flexibilität r, und die silbrigen graulichen grünen Blätter sind lang und mit einem nadelartigen Aussehen schmal. Es blüht mit kleinen Blumen vom Spätsommer bis Winter, und die Blüten sind normalerweise weiß oder in der Farbe gelblich, obgleich gelegentlich rot, gesehen. Wenn sie zerquetscht, abgeben die Blätter einen Geruch, dass viele Leute angenehm finden m, wegen der Chemikalien benannten Terpene, die im Blatt anwesend sind.

Der gebürtige Bereich des Kalifornien sagebrush ist der US-Zustand der Kalifornien-, besonders südlichen und zentralenbereiche. Er wächst gewöhnlich nahe der Küste, in den Betriebsgemeinschaften, die den Küstensalbei angerufen, scheuern oder weicher Chaparral und auf dem harten Chaparral, auf trockenen Abhängen. Sie wachsen gut in einem heißen trockenen Klima, und überleben die wohlen Dürrezustände extrem. Sie ist eine der höchsten Anlagen im Küstensalbei scheuert Gemeinschaft und zur Verfügung stellt einen Lebensraum für kleine Tiere und Vögel, wie den gefährdeten KalifornienGnatcatcher.

Wenn es in der Landschaftsgestaltung oder in den Gärten verwendet, gepflanzt Kalifornien sagebrush häufig in den Bänken der Anlagen und ist als Windschutz nützlich. Es wächst sehr schnell und benötigt nur Sonnenschein und sehr kleines Wasser vorwärtszukommen; natürlicher Niederschlag ist normalerweise genug. Er kann in irgendeiner Art Boden gepflanzt werden und erfordert nicht Düngung. Der Gesamtmangel an Wartung bildet es eine attraktive Anlage für Gärtner. Andere Merkmale, die ihn wünschenswert bilden, sind der angenehme Geruch und seine Tendenz, Schmetterlinge anzuziehen.

Eine einzigartige Eigenschaft des Kalifornien sagebrush ist seine Fähigkeit, nach dem Feuer wieder zu wachsen, benannt Krone-Keimung, mit neuem Wachstum von den gebrannten Überresten der ursprünglichen Anlage. Zusätzlich verwendet sie wirklich die Hitze von einem verheerenden Feuer, um Samenkeimung zu unterstützen. Sie ist ist auch allelopathic und bedeutet, dass sie Chemikalien in den Boden freigeben kann, die das Wachstum anderer Anlagen nahe ihr verhindern.

Ein einiges Gebrauches für Kalifornien sagebrush ist als Gewürz für das Kochen, oder es kann auch verwendet werden, um einen Tee zu bilden. Ureinwohnerleute verwendeten es medizinisch, um Kopfschmerzen, die Monatsschmerz, die Kälten und andere Atmungsausgaben zu behandeln. Es verwendet auch von den frühen Siedleren, um Wunden und Schwellen zu behandeln, und Flöhe in der Bettwäsche abzustoßen.