Was ist ein Kaminsims-Schal?

Ein Kaminsimsschal ist eine Art Leinen gesetzt über das Regal eines Kaminkaminsimses. Dieses Einzelteil ist normalerweise die gleiche Länge und Breite wie das Regal. Es wird häufig von der Spitze gebildet und kann Kamm-Muscheln oder ausführliche Stickerei manchmal enthalten. Der Schal konnte benutzt werden, um das Regal vor dem Verkratzen oder einfach als dekorativer Akzent, besonders während der Ferienzeit zu schützen.

Obgleich Spitze häufig benutzt ist, einen Kaminsimsschal herzustellen, könnte dieses Tuch Samt, Seide oder Baumwolle auch sein. Das Material könnte hell oder dunkel sein, obgleich Spitzeschals normalerweise ein hellerer Farbton sind. Gedrucktes Gewebe wird manchmal, besonders für Feiertagsdekor benutzt. Schals können die Entwürfe manchmal haben, die auf ihnen gestickt werden. Einige Crafters können gesteppte Kaminsimsschals außerdem herstellen.

Ein Kaminsimsschal konnte auch gestrickt werden oder gehäkelt werden. Eins von diesen konnte vom sehr feinen Gewinde gebildet werden, das dem ähnlich ist, das wenn man Tischdecken verwendet wurde, bildete. Ein Schal konnte vom leichten Gewebe mit den Kamm-Muscheln oder Rand auch hergestellt werden, die zum Gewebe gehäkelt wurden, um Interesse zu addieren.

Die Frontseite eines Kaminsimsschals enthält manchmal die schwierige ausführliche Schilderung. Dieser konnte ein dekorativer Rand der Kamm-Muscheln oder der Rüschen über der Länge von ihm sein. Franse, Troddeln oder Korne werden manchmal addiert. Obwohl diese dekorativen Zusätze von den Enden des Schals baumeln können, sind sie nicht normalerweise longenough, eine Brandgefährdung zu werden.

Ein Kaminsimsschal verlängert normalerweise von einem Ende des Kaminsimsregals auf das andere. Eine Arten können als das Regal etwas länger sein und über der Seite lose drapieren. Dieses ist von den viktorianischen Artschals besonders zutreffend, die von der Spitze oder vom blossen Gewebe hergestellt werden. Die Seiten sind gewöhnlich herum vier bis sechs Zoll (10.16 bis 15.24 cm) lang.

Die meisten Arten können leicht gewaschen werden, indem man sie in einer Waschmaschine auf empfindlichem Zyklus wäscht. Antike Kaminsimsschals können bis zu trockenem Hand-gewaschen werden und dann gehangen werden müssen. Dieses ist besonders zutreffend, wenn es die Entwürfe gibt, die auf ihnen gestickt werden. Chlorid wird nicht normalerweise für diese Leinen, so Schals empfohlen, die sich können dry-cleaned sein müssen gelb gefärbt haben.

Einige Leute benutzen einen Kaminsimsschal ständig, während andere nur mit ihnen gelegentlich verzieren. Sie können leicht heraus geändert werden wann immer Raumdekor oder die Stimmungsänderungen. Viele Eigenheimbesitzer haben speziellen Kaminsimsdekor für verschiedene Gelegenheiten oder Feiertage und werden den Schal schalten, wann immer diese Dekorationen aufgestellt werden.