Was ist ein Kegerator Hahn?

Ein kegerator ist eine Vorrichtung, die im Haus benutzt wird, um Fässer Fassbier zu enthalten, und ein kegerator Hahn ist das Zubehör, das das Bier zuführt. Kegerators sind entweder die Fässer, die in umgewandelten Kühlräumen untergebracht werden, oder die speziellen Kühlräume, die ursprünglich hergestellt werden, um als kegerators zu dienen. Der kegerator Hahnhandgriff wird gewöhnlich auf der Tür oder auf die Oberseite eines kegerator gefunden, damit die Bierdose nach innen gekühlt bleiben und zugeführt, ohne irgendwelche Türen zu öffnen, um auf das Faß zurückzugreifen. Viele Biergeliebten bevorzugen den Geschmack des Fassbiers, und indem sie ein Faß Bier in einem Kühlraum unterbringen, sind sie in der Lage, ihn und an Hand ständig, ohne die Notwendigkeit kühlen zu lassen, zum lokalen Stab unten zu knallen.

Der kegerator Hahn ist im Allgemeinen ein Bierzapfen und arbeitet in Verbindung mit Kohlendioxydgas (CO2) und manchmal Stickstoffgas (N2. Das Bier im Faß wird mit diesen Gasen unter Druck gesetzt, damit es in den kegerator Hahn Zwangs ist und in die Zufuhr gezeichnet wird, wenn der kegerator Hahnhandgriff engagiert wird. Mehr CO2 wird für Biere benutzt, die in hohem Grade gekohlt sein sollten, und mehr N2 wird für Biere benutzt, die einen glatteren, sahnigeren Geschmack haben. Bier in einem unter Druck gesetzten Faß bleibt für bis acht Wochen frisch.

Es gibt einige verschiedene Arten kegerator Hähne, also ist es wichtig, ein vorzuwählen, das mit der Art des Bieres arbeitet, die gekauft wird. Von verschiedene Marken des Bieres kommen in verschiedene Arten der Fässer, aber es ist normalerweise abhängig von, welchem Land das Bier kommt. Zum Beispiel benutzen die meisten amerikanischen Biere einen „d-“ Systemshahnkoppler, der alias das amerikanische Sankey ist. Dieses Hahnsystem arbeitet für Anheuser-Busch, Miller, Coors und die meisten anderen amerikanischen Bieren. Europäische Bierbrauer wie Heineken-und des Kessels Paket ihre Biere in den Fässern, die mit dem „s-“ System arbeiten oder europäisches Sankey.

Das kegerator Hahnsystem bezieht sich das auf Hauptteil des Hahns, der als der Koppler bekannt, aber ein anderes Stück des kegerator Hahns, den Inhaber vorwählen müssen, ist der Handgriff. Der Handgriff wird auf der Außenseite angezeigt und ist das Stück, das gedrückt oder gezogen wird, um das Bier zuzuführen. Kegerator Hahnhandgriffe kommen in viele verschiedenen Arten. Einige ziehen es vor, einen Handgriff zu benutzen, der die Marke des zugeführt zu werden anzeigt Bieres, aber Wahlen sind endlos, wie Handgriffe in alle verschiedenen Formen, in Farben und in Größen kommen.

or in einer anderen Position eingesetzt werden kann.