Was ist ein Kernstoßbohrer?

Ein Kernstoßbohrer ist eine Ausschnittvorrichtung, die im Entwurf Kreis ist, mit einem geöffneten Mittelteil. Dieses Stück Maschinerie benutzt gewöhnlich, um extrem harte Oberflächen, wie Felsen aufstoßende Meeresgründe und verstärkter Stahlbeton durchzuschneiden. Es gibt drei Primärarten Kernstoßbohrerbohrgeräte: Standardfässer, Diamantfässer und drehende Fässer. Diese Art der Ausrüstung verwendet gewöhnlich von den industriellen Bauunternehmen und von den Gutachtenmannschaften.

Der Kernstoßbohrer angebracht gewöhnlich zu stabilisierender Ausrüstung, wie einer Ölplattform oder einer LKW-Anlage, die von wenigen Arbeitskräften bearbeitet werden und für kleinere Kerne benutzt werden können. Das Faß selbst gebildet von einer Vielzahl der verhärteten Materialien, wie Stahl und Titan, die entworfen, um großen Mengen Druck zu widerstehen, und kennzeichnet eine Reihe der Ausschnittzähne entlang der Unterkante. Die Zähne können von ähnlichen Materialien als das Bohrgerät hergestellt werden selbst und verstärkt häufig mit zusätzlichen Metallen für Hochleistungsjobs. Diese Bohrgeräte hergestellt in einer Vielzahl von Größen und können zu den Spezifikationen der Kauffirma häufig entworfen werden. Einige bohren Arten kennzeichnen einen zusätzlichen bohrenden inneren Kern.

Ein drehender Kernstoßbohrer ist ein Bohrgerätsystem mit zwei Teilen, das von einem spinnenden Bohrer enthalten, der um einen nicht-drehenden inneren Kern bewegt. Diese Art des Bohrgeräts ist häufig benutzt, den harten, krustigen Felsen an der Unterseite des Ozeans einzudringen, und gefunden häufig gebräuchlich auf weg von UferÖlplattformen für bohrende Brunnen. Das Bohrgerät stillsteht auf der Oberfläche des Felsens ht und anfängt d, unten in das verhärtete Sediment zu spinnen. Der nicht-drehende Innenkern kann regelmäßig eingesetzt werden, um Proben des Felsens für das Analysieren zu nehmen. Der stationäre Kern kann jederzeit entfernt werden und durch ein drehendes Sekundärbohrgerät für addierte Kraft ersetzt werden.

Ein DiamantKernstoßbohrer ist dem drehenden Kern ähnlich. Er einsetzt einen inneren und äußeren Kern er, um Felsen- und Mineralproben während des Bohrgerätprozesses zu erhalten. Die Diamantbohrkrone jedoch benutzt in den Fällen, in denen die Materialien zu hart sind, damit ein drehendes Standardfaß eindringt. Die Diamantbohrkrone kann in gut existieren eingesetzt werden und dreht dann das äußere Faß um das innere Faß, um die Probe weg zu schneiden. Diese Technik ist auch vorteilhaft, wenn man verhindert, dass jedes Außenwasser die Kernprobe während des Extraktionprozesses kommt, der eine Hauptsorge bei der Bohrung in den Ozean ist.

/p>