Was ist ein Kohl Rapa?

Kohl rapa ist eine beständige Anlage, die als schädliches Unkraut durch das Staat-Landwirtschaftsministerium kategorisiert. Obwohl es nach Mitteleuropa gebürtig ist, kann Kohl rapa in vielen Teilen der Welt, einschließlich Norden und Südamerika jetzt gefunden werden. Diese beständige Anlage ist ein Teil der Senffamilie und gewachsen von den Landwirten, um Rübegrüns und Wurzelgemüse zu produzieren. In den Bereichen, in denen es wild wächst, gilt Kohl ropa häufig als eine Beeinträchtigung, und kann zu anderer Betriebssorte schädlich sein.

Diese Anlage wächst ziemlich hoch und kennzeichnet mittlere grüne Blätter. Sie hat eine knollenförmige weiße Wurzel, die wie eine Rübe oder eine Kartoffel gegessen werden kann. Das Kohl rapa kann von der ähnlichen Sorte durch seine haarigen, stacheligen Blätter und Stamm bemerkenswert sein. Diese Sorte produziert die schwarzen oder roten Samenhülsen, die giftig sein können, wenn sie durch Menschen oder Tiere verbraucht. Die Samen gelten als eine Drohung zum Viehbestand in einigen landwirtschaftlichen Einstellungen und müssen sorgfältig kultiviert werden, um Krankheit oder verlorenen Viehbestand zu verhindern.

Kohl rapa kennzeichnet hell-farbige gelbe Blumen, die in den Bündeln entlang der Länge des Stammes wachsen. Jede Blume besteht aus vier langen Blumenblättern, sowie das Staubgefäß mit vier Zentralen. Zwei von diesen Staubgefäß sind sehr lang, während die anderen zwei merklich kürzer sind, und alle vier sind grün. Die Blumenblätter und das Staubgefäß kennzeichnen die selben gestarrte Beschaffenheit nicht wie der Stamm und die Blätter.

Jahrelang verwendet Kohl rapa wie ein Volkshilfsmittel für Krebs und andere Krankheiten. Während diese Art der Anwendung auf einigen Regionen weiter bestehen kann, benutzt diese Anlage selten für medizinische Zwecke heute. Stattdessen kultiviert die Wurzeln, um Viehbestand einzuziehen oder als Wurzelgemüse für Menschen zu dienen. Die Blätter können wie Spinat gekocht werden und können als Senf- oder Rübegrüns gekennzeichnet. Die Samen können betätigt werden, um bestimmte Formen des Öls, wie canola Öl zu produzieren.

Kohl rapa kennzeichnet eine sehr kurze wachsende Jahreszeit, also müssen die Landwirte, die diese Sorte kultivieren möchten, große Mengen pflanzen, um einen bedeutenden Ertrag sicherzustellen. Es ist häufig gewachsene durchschnittliche Reihen des Mais, zum des Grundgebrauches zu maximieren. Diese Art der Anwendung ist wegen der Fähigkeit der Kohl rapas, häufige Aussetzung zum Farbton zuzulassen erfolgreich. Der Boden, der benutzt, um diese Sorte zu wachsen, muss ein mit hohem pH-Wert Maß haben, damit die Anlage vorwärtskommt, und Kalk kann addiert werden, um Bodenalkalinität künstlich zu justieren, um Wachstum zu maximieren.