Was ist ein Kolibri Bush?

Ein Kolibribusch, wissenschaftliches NamensAnisacanthus quadrifidus Sorten wrightii, ist ein laubwechselnder beständiger Strauch mit glänzend farbigen Blumen, der zu den Kolibris extrem attraktiv ist. Es ist alias der Flamme Acanthus oder das Wright anisacanth. Es ist nach südwestliches Nordamerika gebürtig, in dem es auf den geöffneten Gebieten vorwärtskommt. Es wird auch in den Gärten gepflanzt, um wild lebende Tiere anzuziehen, und es ist eine verhältnismäßig niedrige Wartungsanlage.

Häufig entwickelt sich der Kolibribusch zu eine Höhe von 6 bis 60 Zoll (91 bis 152 cm) und verbreitet heraus zu einer Breite von 6 bis 48 Zoll (91 bis 122 cm). Er hat schlanke Niederlassungen, die aufwärts erreichend wachsen und mehrmals, mit Latten-, hellfarbiger, flockiger Barke teilen. Die Blätter wachsen in den Paaren und sind mit einer länglichen ovalen Form hellgrün, die in einem Punkt und in einer glatten Beschaffenheit beendet.

Die Blüten des Kolibribusches sind eine leuchtende orange rote Farbe ungefähr 1.5 Zoll (3.8 cm) lang. Sie haben eine schmale Trompeteform, die sich leicht heraus in unterschiedliche Blumenblätter erweitert, wenn den vorstehenden Staubgefässen und die Pistils von der Mitte auftauchen. Die Blumen blühen während einer langen Jahreszeit, vom Frühsommer oben, bis der Frost und sie zu den Kolibris und zu den Schmetterlingen attraktiv sind.

Der gebürtige Bereich des Kolibribusches ist südwestliches Nordamerika, besonders in Texas und in Nordmexiko. Er wächst gut auf den geöffneten grasartigen Gebieten, den felsigen Bänken, den Floodplains und den scrublands. Es ist extrem die Dürre, die tolerant ist und benötigt sehr kleines Wasser zu überleben, und kommt in den extrem warmen Temperaturen vorwärts. Es ist in der Lage, etwas Kälte zuzulassen und tut gut in den warmen mäßigen Klimata mit milden Wintern.

Der Kolibribusch ist ein Liebling der Gärtner in vielen Bereichen wegen seiner Fähigkeit, Kolibris und Schmetterlinge anzuziehen und weil er langlebige Farbe zum Garten zur Verfügung stellt. Die Anlage ist in den natürlichen schauenden Bereichen, Blumenbetten und Ränder und gelegentlich Behälter allgemein verwendet. Sie tut gut in einer sonnigen Position oder im teilweisen Farbton. Wegen seiner Widerstandsfähigkeit kann der Kolibribusch einer großen Vielfalt der Bodenarten, von sandigem Lehm sich anpassen, und gut geablassener Boden ist am besten.

Der Kolibribusch ist in der Lage, Dürrezustände zuzulassen, aber er blüht weniger. Er profitiert von der regelmäßigen Bewässerung und wird mit reichlich vorhandenen Blumen reagieren. Die Betriebsselbstsamen, wenn Bedingungen Recht und Verbreitungen leicht sind-. In der Vergangenheit werden mexikanische Inder benutzte Teile dieser Anlage als colic Hilfsmittel und manchmal sie durch Viehbestand gegessen.

er es neigt, da diese Eigenschaften den Herstellungskosten hinzufügen, sowie Wartung zu sein.