Was ist ein Lache-Vakuum?

Ein Lachevakuum ist eine Vorrichtung, die an einen Pfosten und einen Schlauch anschließt und soll Rückstand säubern, der die Unterseite der Lache fällt. Die zwei Arten der Vakua für Lachen sind manuell und automatisch. Das Lachevakuum ist ein wesentliches Werkzeug für Lachewartung und -reinigung.

Die meisten traditionellen Lachevakuummodelle arbeiten, durch zu einem langen Metallpfosten angebracht werden. Häufig kann der Pfosten ineinanderschieben, um das Staub saugen am tiefen Ende oder an flachem Ende zu bilden ein wenig bequemer. Der Pfosten anschließt normalerweise an den Lachevakuumkopf über einen schwenkenden Handgriff. Die andere Sache anschloß an den Vakuumkopf ist- ein Lacheschlauch, der auch zu einer Koppelung gerade weg von der Lache geht, möglicherweise im Abstreicheisen, in dem der Rückstand niedergelegt.

Ein automatisches Lachevakuum arbeitet, indem es frei von Zeit zu Zeit entlang der Unterseite der Lache durchstreift. Das Reinigungsmittel kann Zirkulations- und Saugmechanismen der Lache benutzen eigene, um entlang die Unterseite umzuziehen, oder es kann durch einen Computer-Chip gesteuert werden. Jedes mögliches Reinigungsmittel, das einen Computer-Chip verwendet, genannt ein Roboterlachevakuum.

Während das Staub saugen einer Lache normalerweise nicht lang dauert, können viele finden, dass sie es vorziehen, dieses mal zu verbringen, das noch etwas tut. Am Sommer kann es besonders heiße Arbeit sein. Folglich können einige ein automatisches Reinigungsmittel bevorzugen. Diese sind beträchtlich teurer als ein traditionelles Lachevakuum.

Für die, die beschließen, mit einem automatischen Reinigungsmittel zu gehen, ist das Roboterreinigungsmittel die wirkungsvollste Art. Das Lachereinigungsmittel kann programmiert werden, entlang der Unterseite der Lache entsprechend den Wünschen des Inhabers zu funktionieren oder hat Sensoren, die einen Weg automatisch feststellen können, um zu folgen. Das Roboterreinigungsmittel ist wahrscheinlich, viel bessere Abdeckung als irgendwelche der anderen automatischen Reinigungsmittel zur Verfügung zu stellen.

Während die Erholungsorte und die Hotels häufig ihre Lachen auf einer täglichen Basis Staub saugen, ist der Hauptbenutzer normalerweise unter keinen solchen Begrenzungen. Meistens muss ein Hauptbenutzer eine Lache einmal oder zweimal wöchentlich Staub saugen. Obgleich die Zeit, die verbracht, die Aufgabe abschließend, ist abhängig nach der Größe der Lache, ist die wöchentliche Zeitverpflichtung im Allgemeinen eine bis zwei Stunden.

Vor der Anwendung irgendeines Lachevakuums, ist es am besten, eine Sichtkontrolle der Lache zu leiten, die nach allem sucht, das genug, um das Vakuum oder den Schlauch zu verstopfen groß ist. Wenn der Schlauch oder das Vakuum gestaut, könnte es schwierig sein, die Gegenstände zu erhalten entfernt. Auch es ist am besten, mindestens eine Stunde zu warten, nachdem man geschwommen, bevor man Staub saugt, wie dieses Sedimente rührte oben eine Wahrscheinlichkeit wieder herzustellen gibt.