Was ist ein Laibung?

Technisch ist ein Laibung die Unterseite jedes möglichen Elements eines Gebäudes. Das Wort entsteht mit dem lateinischen suffigere und bedeutet „, darunterliegend zu regeln.“ So haben wir Deckenlaibungen, Treppenlaibungen und sogar Gesimslaibungen. Der allgemeinste Laibung jedoch wird im Bereich unter den Dachgesimsen auf dem Äußeren des Hauses gefunden. Der Laibung verlängert von der Seite des Hauses auf den Rand des Dachgesimses und schließt den Raum unter dem Dachgesims.

Die Maße eines Dachgesimslaibung hängen von der Struktur des Dachs ab. Ein Dach mit einem breiten Überhang hat einen entsprechend breiten Laibung, manchmal bis zu drei-Fuß (0.9 m) weit. Ein Dach mit sehr wenig Überhang hat einen schmalen Laibung, manchmal so wenig wie drei Zoll (7.6 cm).

Der Laibung ist verletzbarer, Schaden als irgendein anderes Teil des Hauses zu verwittern. Nasse materielle Fäule und ein Laibung können durch Wasser von heftigen Schindeln, geschädigtes oder verrostetes Blitzen, Eisverdammungen oder schlecht arbeitende Gossen wiederholt getränkt werden. Eichhörnchen und Vögel können einen Laibung auch beschädigen, da sie im Raum im Raum hinter Laibungen nisten mögen, wenn sie eine Eingangsstelle finden können. Bienen, Hornissen und Wespen nicht wirklich beschädigen einen Laibung, aber, wenn sie ein Nest hinter einem Laibung errichten, stellen sie ein Problem für die Eigenheimbesitzer dar.

Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, einen schädigenden Laibung zu reparieren. Das Schindelformteil und die Binde entfernen. Zunächst den schädigenden oder verrotteten Laibung entfernen. Wenn ein Dachsparren verrottet wird oder anders beschädigt, diesen Abschnitt entfernen und ersetzen. Den schädigenden Laibung ersetzen und sicherstellen, dass alle Oberflächen des neuen Laibung mit einem Eichmeister behandelt worden sind, um das Material vor Wasserschaden zu schützen. Das Bindebrett und das Formteil ersetzen. Farbe oder versiegeln die Oberflächen.

Ein ungelüfteter, überhitzter Dachboden kann mit Kanteentlüftungsöffnungen und Laibungsentlüftungsöffnungen verbessert werden. Weil Hitze steigt, wird die Heißluft durch die Kanteentlüftungsöffnungen erschöpft und kühlere Luft wird innen durch die Laibungsentlüftungsöffnungen gezogen. Wenn Luftumwälzung arm ist, kann ein Dachbodenventilator benutzt werden, um Luftbewegung zu erhöhen.

Das Verbessern von Ventilation mit Laibungsentlüftungsöffnungen hält den Dachbodentrockner, weil Kondensation sich nicht innerhalb des Dachs bildet. Dieses verringert Schaden der Dachsparren und des Dachs. Ein kühlerer Dachboden bedeutet auch verringerten Gebrauch der Klimaanlage im Rest des Hauses.