Was ist ein Luffa?

Luffa ist eine kletternde Rebe, die auf Kürbissen und Gurken bezogen wird und benannte manchmal die “dishrag Rebe, † ein Hinweis auf Schwamm-wie Qualitäten des Dörrobstes. Sechs Sorten sind in der Luffa Klasse, und sie werden weit für Nahrungsmittel- und Schwammgebrauch kultiviert. Das Luffa ist die einzige Betriebsquelle des Schwammes, und es ist in den Badeanstalten und in den Küchen jahrhundertelang benutzt worden. Traditionsgemäß kultiviert in Indien und in The Middle East, in dem der Name entsteht, wird Luffa auch in anderen warmen, trockenen Regionen gewachsen.

Im Aussehen sieht ein Luffa wie eine Gurke aus. Die attraktiven schleppenden Reben der Anlage übernehmen jede vorhandene Oberfläche und erbringen sinkende grüne Frucht am Sommer. Luffareben sind häufig benutzt, verfallende Zäune oder als Privatlebenlaub zu bedecken, weil sie dicht und schnell wachsend sind. Luffa bevorzugt die warmen, trockenen Klimata, und ist für den Frost sehr empfindlich und im Allgemeinen kommt nicht außerhalb USDA-Zone 10 vorwärts, es sei denn Gärtner zuhause keimen und ein nahes Auge auf ihren jungen Luffaanlagen halten. Die Anlagen müssen regelmäßig gewässert werden, aber sollten nicht gewährt werden, voll Wasser zu werden.

Luffa wird für Nahrung in vielen Teilen von Asien geerntet. Alle Sorten Luffa sind essbar, aber sie müssen verbraucht werden, bevor sie reifen, oder sie sind zu essen zu waldig und faserartig. Luffa wird gekocht, bevor man isst, und wird manchmal auf Menüs als “Chinese okra.† gesehen, wenn es reifen dürfen wird und auf der Rebe, Luffa zu trocknen kann als Schwamm geerntet werden. Die waldige Außenhaut wird weg und die Samen abgezogen, die heraus für reseeding gerüttelt werden. Der Luffaschwamm kann Verkaufsvollständiges sein, oder gehackt in die kleineren und handlicheren Teile. Luffa kann für Verschiffen komprimiert auch sein. Das Netz der Stroh farbigen Fasern stößt oben wieder luft, wenn das Luffa befeuchtet wird.

Wie andere Schwämme sammelt Luffa Bakterium, wenn es feucht und sich zu wärmen gehalten wird, eine Umwelt, die für Badezimmer allgemein ist. Vor dem Baden aus diesem Grund ziehen verbindenes Luffa vieler Leute in ihre Schönheitsregierung es vor, sie als trockene exfoliating Bürste zu verwenden, oder, es zu reiben und es, beim exfoliating zu verwenden scheuert sich. Als trockene Bürste entfernt Luffa leicht die Deckschicht der toten Haut und lässt die Haut glatt und bedingte. Luffa kann als Körperschwamm in der Dusche benutzt werden, aber es sollte zwischen Gebrauch austrocknen lassen werden. In der Küche bildet Luffa einen großen abschleifenden Schwamm für das Entfernen der störrischen Nahrungsmittelpartikel von den Tellern und von den Gegenoberseiten. Luffa ist auch genug leicht, auf empfindlichen Sachen zu verwenden wie überzogener Cookware, der normalen Poliermitteln nicht widerstehen kann.