Was ist ein Luft-Reinigungsapparat?

Ein Luftreinigungsapparat ist jede mögliche Vorrichtung, die benutzt, um Form, Zigarettenrauch, Staub, Haustier Dander und andere Verschmutzungsstoffe und Allergene von der Luft zu entfernen. Die populärste Art des Luftreinigungsapparats für at-home Gebrauch sind hohe Leistungsfähigkeits-Partikel- (HEPA)Luftfilter. Zuerst verwendet während WWII, um radioaktiven Staub gefangenzunehmen, säubern HEPA Filter physikalisch die Luft, indem sie das Bakterium und die Verschmutzungsstoffe „verfangen“, wie Luft durch sie überschreitet. Damit HEPA filtert, um leistungsfähig zu sein, die ganze Luft innerhalb eines Raumes, oder Gebäude muss durch den Filter hereinkommen.

In den US reguliert HEPA Filter vom US-Energieministerium. Keine Produkte, die HEPA“ eingebrannt als „HEPA-Art“ oder „99%, genügen nicht dieser Anforderung und sollten mit Vorsicht gekauft werden, wenn überhaupt.

HEPA Filter können Gase, Gerüche oder Viren nicht von der Luft entfernen, aber es gibt andere Arten Reinigungsapparate, die diese kleineren Moleküle entfernen können. Ionisierende Reinigungsapparate z.B. freigeben elektrisch belastete Ionen ate, die zu den Verschmutzungsstoffen wie Magneten anbringen. Abhängig von der Vorrichtung können diese Ionen, die freigegeben, flüssig oder Gas sein. Die flüssigen Ionen aufsaugen einfach die Verschmutzungsstoffe n, während die Gasionen die Verschmutzungsstoffe, indem sie sie zu einer belasteten Platte innerhalb des Luftreinigungsapparats „nehmen, abschaffen“ von ihnen entfernen. Es gibt keine Kosten für Filterwiedereinbau in dieser Art des Reinigungsapparats, da die meisten mit seifigem Wasser einfach unten abgewischt werden oder mit einem Vakuumzubehör gesäubert werden können.

Aktivierte Carbonfilter können auch benutzt werden, um schädliche Gase oder Gerüche herauszufiltern. Diese lüften Reinigungfilter verursacht von der Holzkohle, die mit Sauerstoff behandelt. Dieser Prozess herstellt Millionen der kleinen Poren en, die Gase und Gerüche ganz wie einen Schwamm aufsaugen. Er ist wegen dieser Absorption, dieser Filterwiedereinbau ist notwendig, um Leistungsfähigkeit beizubehalten.

Es gibt auch einen Prozess, der photocatalytic Oxidation genannt, die neben einem HEPA Filter verwendet werden kann, um die Luft besser zu entkeimen. In diesem Prozess verwendet (UV) ultraviolette Strahlen, um alle mögliche Viren oder Mikroben zu töten, die nicht durch den Filter eingeschlossen.

Eine letzte Art Luftreinigungsapparat ist ein Ozon-Generator. Ozon-Generatoren freigeben sehr hohe Stufen des Sauerstoffes apz, um einen Raum von den schädlichen Giftstoffen zu entkeimen, die durch ernste Form-, Mehltau- und Bakteriumprobleme verursacht. Dieses gilt als eine „Schocktherapie“ und getan normalerweise Handels- und in den unbewohnten Räumen.

Einige Sachen, zum zu betrachten wann, einen Luftreinigungsapparat kaufend, umfassen Raum, Kosten, Geräusche und Ozon. Das größer der Raum, das größer die Oberfläche des Filters muss sein. Infolgedessen müssen Sie einen größeren Bereich Ihrem Reinigungsapparat einweihen.

Selbstverständlich sind Kosten ein wichtiges Thema, wenn sie einen Luftreinigungsapparat kaufen. Die Installierung eines HEPA Filter-Luftreinigungsapparats in ein HVAC-System kann die Unkosten zu einigem, aber nicht zu anderen wert sein. Außer den Kosten der Installation oder des Anfangskaufs, die laufenden Kosten des Filterwiedereinbaus betrachten.

Ein anderer zu betrachten Faktor ist Geräusche. Luftreinigungsapparate sind mit Ventilatoren und außen vorhanden. Ein ruhigeres, fanless Modell zu wählen bedeutet etwas Leistungsfähigkeit seit Ventilatorursache die Luft aufgeben, um schneller zu verteilen und zu filtern.

Schließlich gibt es zu betrachten den Ozon. Ozon ist drei Sauerstoffmoleküle (O3) und ist ein schädlicher Verschmutzungsstoff. Er kann giftig sein, wenn er in den großen Mengen produziert, und während die meisten Luftreinigungsapparate nur Spurenmengen produzieren, kann er ihn, heraus zu überprüfen wert sein gerade falls.