Was ist ein Luft-Ofen?

Ein Luftofen arbeitet, indem er die Luft im Haus erhitzt. Es ist ein leistungsfähiges und eine effektive Art zu erhitzen. Um einen Luftofen als Heizsystem zu benutzen, muss das Haus Kanalisierung haben. Wenn Ihr Haus nicht Kanalisierung hat, sollten die Kosten des Hinzufügens sie Ihrem Haus bei der Haushaltsplanung betrachtet werden für ein Luftofensystem.

Ein Luftofen ist eine einfache Struktur. Kanalisierung läuft durch das Haus, mit Heizungsregistern in jedem Raum. Es gibt auch Luftrückkehr, normalerweise eine auf jedem Raum des Hauses. Raumluft gezogen in die Kanalisierung durch die Luftrückkehr. Sie reist durch die Kanalisierung zum Ofen.

Einmal innerhalb des Ofens, kommt die Luft einen Metallkasten. Dieser Kasten enthält eine Art Wärmequelle. Wenn der Luftofen durch Elektrizität angetrieben, hat er ein Heizelement. Andere Kraftstoffquellen benutzen ein Dauerflamme- und Brennersystem. Das Niveau der Hitze im Ofenkasten festgestellt durch einen Thermostat lt.

Innerhalb des Ofenkastens ist die Raumluft erhitzt. Sie reist dann aus dem Kasten heraus, durch die Kanalisierung. Sie betritt jeden Raum durch die Hitzeregister. Das Heizsystem arbeitet in einem kontinuierlichen Kreis und zieht Luft in den Ofen von den Raumregistern, erhitzt die Luft und dann sendet sie zurück in den Raum.

Die allgemeinsten Arten der Kraftstoffe, die durch Luftöfen benutzt, sind Erdgas und Elektrizität. Wenn Sie erwägen, einen Luftofen Ihrem Haus hinzuzufügen, vor dem Kauf Ihres Ofens, müssen Sie entscheiden, welche Art des Kraftstoffs Sie benutzen. Die Entscheidung basiert auf, welchen Arten des Kraftstoffs in Ihrem Bereich und in den Kosten von jedem vorhanden sind.

Elektrizität ist gewöhnlich die teuerste Form der Energie für die Erwärmung eines Hauses. Erdgas, Propan und Heizöl sind normalerweise erschwinglichere Wahlen. Diese Wahlen sind nicht überall jedoch vorhanden, und einige Leute bevorzugen Elektrizität, weil sie eine beständige, nicht brennbare und zuverlässige Kraftstoffquelle liefert.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art des Kraftstoffs für Ihr Heizsystem am besten sein, die Zeit nehmen, mit Ihren lokalen Dienstprogrammen zu sprechen. Jedes Dienstprogramm sollte Sie mit den geschätzten Kosten des Betriebs eines Ofens mit ihrer Kraftstoffquelle pro Tag versehen. Sie können informieren Sie auch den Nutzen und die Beeinträchtigungen des Kraftstoffs, den sie voraussetzen. Vor der Herstellung der erheblichen Investition in einem neuen Luftofen, ist es wichtig, das Brennstoffsystem zu wählen, das Sie glücklich bildet. Sie können einen neuen Luftofen erwarten, um mindestens 12 Jahre zu dauern und solange zwei Dekaden, also die Investierung der Zeit, bevor Sie einen Kauf abschließen, wichtig ist.