Was ist ein Mahout?

Ein mahout ist eine Person, die um Elefanten fährt und sich kümmert. Das mahout beginnt seine Junge der Karriere sehr, normalerweise an ungefähr 10 Jahren alt. Das mahout wird normalerweise einen für gegeben für den Rest des Lebens des Elefanten sich zu kümmern und sich zu interessieren Elefanten.

In Indien und in Afrika werden Elefanten von einem sehr jungen Alter ausgebildet. Ein wilder Elefant kann ungefähr drei Monate zum Zug nehmen. In dieser Zeit erlernt der Elefant, dass grundlegende Befehle wie sitzen, stehen, stoppen und gehen. Elefanten können benutzt werden, um schwere Gegenstände wie Bäume zu schleppen. Sie sind auch, auf Befehl, Bäume mit ihrem Stamm zu entwurzeln und sie auf andere Bereiche zu verschieben in der Lage.

Der Job eines mahout ist extrem schwierig. Es gibt drei eindeutige Arten mahout. Das Yukthimah sind mahouts, die Scharfsinn outsmart ihre Elefanten verwenden. Die Reghawan Gebrauchliebe in ihrem Training und die unpopuläre Balwan Gebrauchgrausamkeit zum Unterrichten ihre Elefanten sich zu benehmen. Mahouts Gebrauchwerkzeuge wie ein ankusha, das ist, ein Stachelhaken, der den Elefanten in der Richtung stößt, ist er zu gehen.

Ein anderer Job des mahout ist sicherzustellen, dass der Elefant gebadetes tägliches ist. Elefanten leben in den Ländern mit extrem Hochtemperaturen, und in der heißen Jahreszeit, ist es schwierig, Flüsse zu finden, die nicht oben getrocknet haben. Das mahout muss auch überprüfen, ob der Elefant nicht weg läuft, wenn er im geöffneten Land weiden lässt. Denken an, wie schwierig es, ein wanderndes Baby zu steuern ist, und es mit 100 für einen Babyelefanten dann multiplizieren.

Wenn die meisten 10 Einjahres in der westlichen Welt mit Computerspielen spielen, erlernen mahouts, sich um einen Babyelefanten zu kümmern. Elefanten sind häufig benutzt, Touristen zu tragen, und dieses ist grosses Teil des mahout’s Jobs. Mahouts kann für das Handeln dies gut gezahlt werden, und das Zeichen von einem guten Mmahout ist die Steuerung, die er hat, wann ein Elefant einen Touristen trägt. Viele mahouts fahren fort, Förster zu sein, da ihre Fähigkeit mit den Elefanten unschätzbar ist.

Das Training eines mahout ist einem Familienunternehmen ähnlich, geführt unten von einem Erzeugung zum folgenden. Die Kunst der Ausbildung eines Elefanten wird stufenweise ausgestorben. Die Sicherung der wilden Elefanten ist verboten worden und inländische Elefanten können nicht mehr züchten.

itis bekannt ist, vom direkten Kontakt mit den Dornen auf maguey Blättern erworben werden. Verletzungen und Hautausschläge sind die allgemeinen Symptome dieser Bedingung. Der Dorn auf der Spitze der Blätter kann die Haut durchbohren und die Knochen manchmal erreichen. In den frühen 1900s wurden diese sehr scharfen Dorne manchmal als nähende Nadeln benutzt.