Was ist ein Mansard Dach?

Ein mansard Dach ist eine Art hip Dach gekennzeichnet durch eine doppelte Steigung auf allen Seiten. Dieses DachAusrüstungsbeschreibungen eine steile Steigung an der Unterseite des Dachs, mit einer flacheren Steigung auf die steile Steigung. Die flachen Steigungen treffen sich, um das roofline zu bilden. In vielen Fällen ist die flache Steigung eines mansard Dachs nicht vom Boden, sichtbar abhängig von, wie das Dach entworfen und angebracht ist. Veränderungen umfassen das traditionelle gerade mansard Dach, zusammen mit den konkaven und Körperentwürfen.

Dieser Dachentwurf wurde von Francois Mansart, ein französischer Architekt popularisiert, der in der Galan-Kunstära im 16. Jahrhundert arbeitete. Mansarde entwickelte nicht den Entwurf, aber er bildete es Common, und Leute fingen an, Dächer zu verlangen ein La Mansart. Englische Lautsprecher hatten anscheinend Schwierigkeit mit seinem Namen, sie in “Mansard.† verderbend wurde die Galan-Kunstart in Großbritannien und in den Vereinigten Staaten sehr populär, und zahlreiche sehr feine Beispiele dieser Art des Dachs können in diese Regionen der Welt gesehen werden.

Mansarts Grund für die Popularisierung dieser Art war nicht völlig ästhetisch, obgleich die hochfliegenden Steigungen eines mansard Dachs zweifellos Galan-Kunstarchitektur ergänzen. Er verwendete den Entwurf, um französisches Steuerrecht zu umsäumen. Unter den Steuerkennziffern der Zeit, wurden Leute für die Fußböden unter dem Dach besteuert. Mit einem mansard Dach werden eine oder mehrere Fußböden wirklich in das Dach verstaut, und würden folglich von der Steuer ausgenommen sein. Die Eigentümer, die suchen, ihre Steuerschuld herabzusetzen, konnten ein mansard Dach benutzen, um einige Extrafußböden zu genießen, ohne für sie zu zahlen.

Der erhöhte Innenraum unter einem mansard Dach ist ein Grund, den der Entwurf sehr populär bleibt. Mit einem mansard Dach ist fast aller Raum unter dem Dach, dank die steile Steigung auf dem unteren Teil des Dachs verwendbar. Es gibt viel Durchfahrtshöhe vollständig heraus zu den Dachgesimsen und stellt einen völlig verwendbaren Fußboden her, der ein verkrampfter Raum unter einer anderen Art des Dachs sein würde. Ein mansard Dach kann mit Dormers auch weiter erhöht werden, die Licht und mehr Raum dem Entwurf hinzufügen.

In den Bereichen mit starken Schneefällen im Winter, muss dieser Dachentwurf sorgfältig angebracht werden. Schnee kann auf den flachen Steigungen des Dachs ansammeln und bedeutendes Gewicht dem Dach möglicherweise hinzufügen. Wenn das Gewicht sich entwickelt, sein zu viel, kann das Dach unter der Belastung sich wölben oder einstürzen. Ansammlungen des Schnees können Lecks auch fördern, da Wasser in das Dach sich betätigt, einfriert und erweitert und zahlreiche kleine Sprünge und andere Öffnungen verursachen.