Was ist ein Mond-Gatter?

Ein Mondgatter ist eine Architektureigenschaft, häufig gefunden in den Gärten, die aus chinesischer Architektur und Entwurf stammten. Es dient gewöhnlich als Eingang in einen Garten, obwohl es als grundlegender Eingang in gerade ungefähr irgendeine Art Position verwendet werden kann. Diese Art des Gatters besteht normalerweise aus einer vollen Kreisöffnung, die als Teil einer großen Wand aufgebaut wird, und sie kann aus einigen verschiedenen Materialien, einschließlich Holz und Stein hergestellt werden. Ein Mondgatter kann in einigen durchdachten Gärten in China, den US und Großbritannien, sowie in Bermuda gefunden werden.

Benannte manchmal ein Vollmondgatter, besteht dieses Gatter gewöhnlich aus einer runden Öffnung in einer großen Wand, die einen Eingang in einen Garten oder in anderen im Freienbereich verursacht. Diese Art des Gatters ist eine traditionelle Struktur, die jahrhundertelang in China verwendet worden ist und wurde ursprünglich hauptsächlich durch das wohlhabende verwendet. Als Statussymbol verbreitete sie in der Popularität während anderer Regionen außerdem, einschließlich die US und Großbritannien und fährt fort, in den Gärten in vielen Ländern verwendet zu werden.

Der Gebrauch von einem Mondgatter auch verbreitete in der Popularität nach Bermuda und hat seit werden eine Hauptarchitektureigenschaft des Landes. Bermuda-Mondgatter sind zu traditionellen Gattern etwas unterschiedlich, jedoch dadurch, dass sie häufig freistehende Kreiseingänge sind oder sie können in einen niedrigen Zaun oder in eine Hecke errichtet werden. Auf diese Art dienen sie nicht notwendigerweise die gleiche Funktion, die sie gewöhnlich in China dienen, in dem sie häufig Teil eines hohen Zauns oder Wand sind. Ein Mondgatter kann in einigen unterschiedlichen Arten errichtet werden, und es wird häufig using Holz konstruiert, obwohl ein Steingatter using einen Holzrahmen für Unterstützung hergestellt werden kann.

In China ist der Entwurf eines Mondgatters groß Zeremoniell und die verschiedenen Stücke des Gatters werden gesagt, um verschiedene Aspekte des chinesischen Glaubens und der Kultur zu symbolisieren. Das Gatter kann vollständig geöffnet gelassen werden, oder ein gerundeter Zaun kann innerhalb des Gatters gesetzt werden, das geöffnet werden und geschlossen werden kann, wie gewünscht worden. Es gibt auch eine ähnliche Art Gatter bekannt als ein Halbmondgatter, das normalerweise gerade Seiten und einen gerundeten Bogen an der Oberseite hat. Es ist üblich, damit junge Leute und Jungvermählten zusammen durch ein Mondgatter für gutes Glück und für ein glückliches, zufälliges Leben zusammen überschreiten.