Was ist ein Moos Rose?

Eine Moosrose ist eine blühende saftige Anlage, häufig gewachsen als jährlicher Ornamental. Sie bekannt auch durch das Namen rosafarbene Moos und das portulaca, und portulaca ist auch der Name für die Klasse, die er gehört. Diese niedrig-wachsende Anlage trägt kleines, steigen-wie Blumen, die in eine Vielzahl der Farben, häufig Rot oder Weiß kommen. Wie andere Succulents hat sie fleischige Blätter, die Wasser speichern. Sein wissenschaftlicher Name ist Grandiflora Portulaca.

Die Anlage niedrig-wächst normalerweise und hat häufig eine ausbreitende oder schleppende Gewohnheit, obwohl sie manchmal aufrecht wächst. Die zylinderförmigen Stämme sind auch ein wenig fleischig und entwickeln sich zu Längen von ungefähr 6 bis 10 Zoll (15-25 cm). Die Blätter können gerundet werden oder flach, normalerweise ungefähr 1 Zoll (3 cm) lang höchstens. Moosrosen werden hauptsächlich für ihr kleines gewachsen, schalenförmig, steigen-wie Blüten, die in eine Vielzahl von Farben kommen. Allgemeine Farben umfassen ein tiefrotes sowie rosafarbenes, weißes und Grün.

Keimend und im warmen und heißen Wetter am besten wachsend, kommt die Moosrose im sandigen oder unter durchschnittlichen Boden vorwärts. Da die Anlagen etwas Wasser behalten, können Moosrosen trockene Zeiträume zulassen und die minimale Bewässerung erfordern. Anlagen werden häufig in der vollen Sonne in den trockenen Bedingungen gewachsen und können im Boden oder in den Behältern gepflanzt werden. Rosafarbene Blumen des Mooses schließen nachts und sind nur während des Tages geöffnet. Die Blätter benehmen sich ähnlich und innen schließen in Richtung zu den Stämmen nach Sonnenuntergang.

Moosrosen werden gewöhnlich vom Samen in den neuen Betten und in den Behältern gewachsen. Dieses wird normalerweise beim Midspring getan, nachdem wachsen die Anlagen schnell. Nachdem man geblüht hat kann Samen für Gebrauch im nächsten Jahr gesammelt werden. Die Moosrose produziert eine große Menge kleine Samen und häufig Selbst-säue im Boden oder in den Behältern. Wenn die Anlagen im derselben Ort Jahr für Jahr gewachsen werden, Samen sind zu sammeln oder das Kaufen vermutlich nicht notwendig.

Die Moosrose hängt mit allgemeinem Purslane zusammen, ein anderes niedrig-Wachsen saftig, das häufig als ein Unkraut gilt. Purslane wird häufig zwischen, gefunden den Sprüngen in den Wänden, den Bürgersteigen und den Gartenwegen natürlich zu wachsen. Moosrose auch kommt in diesen Plätzen vorwärts und kann in solchen Räumen wie eine attraktivere Alternative verwendet werden.

Obgleich die Ausdruckmoosrose auf eine Blume der rosafarbenen Familie sich beziehen kann, verwenden Rosa centifolia, die meisten Behörden den Ausdruck, um sich auf Grandiflora P. zu beziehen. R. centifolia wird auch das Provencal genannt, oder Kohl stieg. Eine zutreffende Rose, R. centifolia produziert die schalenförmigen, häufig rosafarbenen Blumen, die für ihren Duft gemerkt werden.