Was ist ein Mudskipper?

Ein mudskipper ist ein einzigartiger Fisch, der ist, Teil der Zeit aus Wasser heraus zu leben. Es hat spezielle Eigenschaften, die es Luft atmen lassen, und ist, aus dem Wasser für bis zwei Tage heraus auf einmal zu bleiben. Mudskippers Gebrauchfrontseiten-Brustflossen, zum auf Land herum zu erhalten und seiner Jagd und außerdem essen aus Wasser heraus zu tun.

Mudskippers sind in der Farbe, mit einem gesprenkelten Aussehen hauptsächlich braun. Sein Körper ist mit den gut entwickelten Muskeln lang. Er hat Flossen und Endstücke wie alle mögliche anderen Fische, ausgenommen die vorderen Brustflossen lang stark sind, und eine Schlaufe in ihnen diesen Blicke haben, wie sie Winkelstücke haben. Die Augen sind auf die Oberseite des Kopfes, und sind sehr groß und außerhalb bauchen aus. Ein erwachsenes mudskipper kann zu eine Länge von bis 9.8 Zoll (30 cm) sich entwickeln, und sie leben solange fünf Jahre.

Das mudskipper ist häufig gefundenes Leben in den intertidalen Küstenbereichen, der Seitenrand zwischen Land und Wasser in den Teilen von Asien, von Afrika und von Australien, in dem es tropische oder subtropische Klimata gibt. Mudskippers bevorzugen besonders swampy Bereiche, da dieser Fisch viel seine Zeit aus dem Wasser im Schlamm heraus verbringt. Es tut viel seine Jagd und das Essen im Schlamm und bevorzugt eine Diät der Insekte und der kleinen Krebstiere. Es schluckt sogar Bissen Schlamm, da es normalerweise viel kleine Organismen in ihm hat.

Das mudskipper ist in der Lage, aus Wasser heraus viel Zeit aufzuwenden, weil es gut dem Leben im Schlamm angepasst wird. Das mudskipper ist in der Lage, auf Land zu atmen, indem es Sauerstoffrecht durch seine Haut aufsaugt, solange die Haut feucht gehalten wird. Es ist auch in der Lage, Sauerstoff durch fachkundige Membranen an der Rückseite des Munds und der Kehle aufzusaugen, die ein Extrablut-Versorgungsmaterial haben. Die Kiemen werden nicht Einsturz aus Wasser heraus angepasst, aber bleiben oben und voll von oxydiertem Wasser fluffed. Wenn im Wasser das mudskipper durch seine Kiemen wie alle mögliche anderen Fische atmet.

Ein mudskipper ist in der Lage, sich auf Land herum zu verschieben, indem es seine vorderen Brustflossen verwendet. Es benutzt diese Flossen fast, wie eine Person die Krückeen benutzen würde und sich entlang, using die Flossen antreiben würde hop oder zu springen vorwärts. Es ist auch in der Lage, sich durch den Schlamm zu bewegen, indem es Löcher und Tunnels mit seinem Mund gräbt und gräbt. Tatsächlich zu fügender Zeit legt das weibliche mudskipper ihre Eier in einem speziellen Bau, den der Mann für sie gräbt; sobald den Eiern die männliche Sorgfalt für sie gelegt werden und holen ihnen Bissen Sauerstoff von der Oberfläche, bis sie ausbrüten. Die Baby mudskippers bleiben im Bau für kurze Zeit, bis sie genug groß sind, auf der Außenseite zu überleben.

legende Gestaltung zu tun, und den Schlamraum auf ihren Selbst oben zu beenden.