Was ist ein Petticoat-Spiegel?

Ein Petticoatspiegel ist ein niedriger Spiegel, der an einer Hallenkonsole oder -tabelle angebracht. Auf den ersten Blick kann ein Petticoatspiegel hart sein zu beschmutzen, da er gewöhnlich nah an dem Fußboden ist, aber Petticoatspiegel dienen wirklich einige wichtige Entwurfsfunktionen. Diese Spiegel sind am allgemeinsten - gesehen in formale Hallenmöbel, besonders das, das für südliche Häuser bestimmt.

Entsprechend Legende genannt der Petticoatspiegel für die Tatsache, dass Frauen den Spiegel benutzen, um ihre Petticoats und Hemlines zu überprüfen, bevor sie das Haus verließen. Leider, ist diese Erklärung vermutlich nicht korrekt, da jedermann, die versucht, einen Hemline in einem Petticoatspiegel zu überprüfen, bezeugen kann. Es ist häufig schwierig, einen Petticoat zu sehen, widerzuspiegeln, wann, stehend direkt vor ihr, passend zu seiner Positionierung, da sie gewöhnlich unter eine Tabelle, eine Fachmaßeinheit oder ein Regal angebracht, und Petticoatspiegel beenden gewöhnlich kurz vom Fußboden, der es hart, die Unterseite des Hemline in einem Satz vollen Röcken zu sehen bilden.

Vermutlich, geplant der Petticoatspiegel für Hallenkonsolen, die an der Oberseite der Treppenhäuser standen. Leute in benachbarten Räumen konnten den Spiegel von ihren Räumen sehen und Leute leicht kennzeichnen, während sie up or down die Treppe gingen. Im Wesentlichen war ein Petticoatspiegel eine Weise, ein Auge auf Sachen ohne über ihn offenkundig zu sein zu halten.

Petticoatspiegel können ein größeres Hallen- oder Eintragungsgefühl auch bilden, da sie die Muster des Fußbodens oder der Wände reflektieren, um einen ausgedehnten Blick zu verursachen. Besonders wenn zwei Petticoatspiegel in den Winkeln zusammengepaßt, die ergänzen, können sie einen endlosen Halleneffekt verursachen. Außerdem in der Ära, als Petticoats allgemein getragen, reflektiert haben Petticoatspiegel das häufig schwache Gas und die Kerzebeleuchtung, Räume bildend scheinen nachts heller.

Viele Ausflüge der südlichen Plantagen umfassen kurz aufhalten bei der “petticoat Spiegel, † und die apokryphe Geschichte über die Prüfung der Petticoats getrottet normalerweise heraus. Tatsächlich konnten die meisten südlichen Frauen, die die vollen und komplizierten Röcke trugen, auf der Unterstützung der Freunde und der Bediensteten zählen, zu garantieren, dass ihre Hemlines ordentlich und Ordonanz waren, bevor sie das Haus verließen. Hemlines gewesen sein weit wahrscheinlicher, während des Spielraums oder als, verwendend des, Restroom in Unordnung gebracht zu werden, in diesem Fall ein nützlicher Freund oder ein höflicher Herr ohne Zweifel die Situation erwähnen.

Allgemeinen mit nur formaler Abnutzung, wenn Frauen leisten können, durch einen gedrängten Raum langsam umzuziehen und wenn sie Aufmerksamkeit auf lenken möchte. Viele populären Modedesigner gearbeitet mit den Petticoats und verschwenderische volle Röcke für Bräute, Debütantinnen und Hauptsozialereignisse wie Kugeln und Operenöffnungen verursacht.