Was ist ein Platte-Keller?

Ein Plattekeller ist ein konkreter Keller ohne Fußnoten. Die Kellerwände werden errichtet und dann wird eine Betonplatte gegossen. Dieses stellt einen Betonplattekellerfußboden das heißt, in Wirklichkeit, eine sich hin- und herbewegende Platte her. Der sich hin- und herbewegende Plattekeller des Ausdruckes bedeutet, dass die Betonplatte in der Lage ist, sich auf und ab zu bewegen, da der Boden sich bewegt oder einfriert. Dieses ist gewöhnlich nicht eine Ausgabe mit einem Plattekeller wegen der Platte, die unterhalb der Frostgrenze gegossen wird.

Eine Ausgabe, die häufig einen Plattekeller negativ beeinflußt, ist Wasser. In den nassen Bereichen wässern durchsickert häufig innen unter einem Betonplattekellerfußboden und der hydrostatische Druck, den er verursacht, kann die Platte auf und ab verschieben. Diese hydraulische Tätigkeit kann die Betonplatte knacken und brechen und kann Wasser um die Ränder der Platte auch oben zwingen. Eine Sumpfpumpe, die an der niedrigsten Ecke des Kellers in Position gebracht wird, verhindert häufig, dass das Wasser den Plattekeller beschädigt.

Gewöhnlich wird einem Plattekeller innen eine Struktur gegossen, die vorher ohne einen konkreten Kellerfußboden errichtet wurde. Der Schmutzfußboden wird ausgeglichen und verbunden, um eine glatte, flache Unterseite zu verursachen, damit die Platte auf sitzt. Sobald der Bereich vorbereitet wird, wird der Beton innen, gewöhnlich durch ein Fenster in der Grundlage gegossen. Das Resultat ist ein Plattekeller, der eine viel beständigere und sauberere Oberfläche als der Schmutzfußboden anbietet, den, es ersetzte.

In den Kellern, die die wohle Pumpe des Heizungsofens und -wassers unterbringen, muss besondere Sorgfalt angewendet werden, um diese Bestandteile oben anzuheben und schwer zugänglich vor dem Gießen des Betons. Viele Mal werden der Ofen und andere Bestandteile auf Blöcke oder Ziegelsteine gesetzt, die in place gelassen werden, wenn der Beton gegossen wird. Wenn eine Sumpfpumpe in den Keller angebracht werden wird, wird eine Form in Position gesetzt und der Beton wird um die Form gegossen. Die resultierende Öffnung im Beton ist viel sauberer als jede mögliche Öffnung, die aus dem Bohren durch den kurierten Beton resultieren würde.

In den kälteren Klimata ist sie häufig für Heißwasserlinien des Platzes im Beton allgemein. Diese Art des leuchtenden Heizsystems ist sehr einfach beizubehalten und hält eine bequeme Temperatur im Keller. Durch die Erwärmung des Kellers, wird die Haushaltsheizungsrechnung häufig als die leuchtenden Wärmeflüsse aufwärts während des Gebäudes verringert. Die Infußboden Feinsicherungen verhindern auch das Knacken des Betons wegen der Temperaturveränderungen.