Was ist ein Plattenbau?

Ein plattenbau ist eine deutsche Wohnanlage, die von den Verkleidungen des vorfabrizierten Betons gebildet. Verkleidungsaufbau dieser Natur wurde weltweit in den sechziger Jahren sehr populär und war in den vom Krieg zerrüttet Nationen nachdem der zweite Weltkrieg stark beansprucht, Gehäuse für Flüchtlinge, sowie Gemeinschaftsmitglieder mangels der Häuser schnell zur Verfügung zu stellen. Diese Art des Aufbaus benutzt noch in einigen Regionen der Welt und einige regionale und Jargonausdrücke verwendet, um auf solche Strukturen zu beziehen; im Falle eines plattenbau bedeutet das Wort buchstäblich “panel building.†

Der Gebrauch der vorfabrizierten Betonplatten scheint, in Northern Europe, using die Technologie und Ideen entwickelt worden zu sein, die von den Vereinigten Staaten nach dem zweiten Weltkrieg geholt. Zahlreiche Städte über Europa erfuhren erheblichen Bombenschaden im Krieg und benötigten erschwingliches Gehäuse, das schnell errichtet werden könnte, um die Wohnungsnot nach dem Krieg zu treffen. In Deutschland, wie in vielen anderen Nationen, war die Lösung das plattenbau, ein Gebäude, das in einer Vielzahl von Klimata durch die Aufbaumannschaften schnell und leicht zu errichten könnte, die mit der Technik vertraut sind.

Solche Gebäude schwanken in Höhe. Ältere Strukturen neigen, zwei bis drei Geschichten zu sein. Wie die Technologie, die, die Gebäude verbessert, viel größer erhielt. Das plattenbau besonders verbunden ist nah mit Ostdeutschland, in dem viele Strukturen heiße Gebrauchsgüter für die Bewohner waren, die versuchen, Bombe-schädigende Häuser und eine eingezwängten lebenden Bedingungen zu verlassen. Die Bundesrepublik Deutschland benutzte auch solchen Aufbau von den vierziger Jahren durch die Achtzigerjahre, und diese Art der Architektur kann in Europa außerdem gesehen werden.

Solche Gebäude neigen, im Entwurf blocky und unimaginative zu sein. Einige Firmen hinzufügen Elemente wie farbige Verkleidungen oder ungewöhnliche Formen ngen, um sie sichtlich interessant zu bilden, aber, da Kosten und Mühelosigkeit des Aufbaus die Hauptsorgen sind, gelassen viele Strukturen unadorned. In Deutschland aufgerichtet diese Strukturen häufig auf den Fransen der Städte t, und einige Städte planten sie in ihre umgebauten Entwürfe nach dem Krieg.

Während europäische Wirtschaftssysteme und geänderten Entwurfsgeschmäcke und besonders die nach Wiedervereinigung zurückgewannen, wurde das plattenbau weniger üblich. Stellerate in vielen Strukturen ist sehr hoch, da Deutsche in Richtung zum neueren Aufbau, einschließlich Strukturen mit modernen Annehmlichkeiten, interessanterem Sichtaussehen und größeren Innenräumen gravitieren. Selbst als historische Gebäude einmal heruntergerissen, um Raum für plattenbau Aufbau zu bilden, demoliert diese Gebäude in vielen Teilen von Deutschland für Wiedereinbau mit neueren Strukturen, und neuer plattenbau Aufbau ist verhältnismäßig selten.