Was ist ein Propan-Gas-Detektor?

Ein Propangasdetektor ist eine Vorrichtung, der Richtungen und das Vorhandensein des zerstreuten Propans misst und eine Warnung klingt, wenn ein bestimmtes Niveau in einem beiliegenden Bereich ermittelt. Der Detektor ist eine wichtige Sicherheitseigenschaft für Geräte und Ausrüstung, die Propan benutzen. Natürliches Propan ist ein dichtes Gas, das zu lebenden Geschöpfen schädlich ist, wenn es in den großen Mengen inhaliert. Propan hat keine Farbe oder Geruch, also zu ermitteln ist schwierig, mit menschlichen Richtungen. Das Propan, das in den Häusern, in den verschiedenen entspannenden Trägern und in anderer Ausrüstung benutzt, behandelt gewöhnlich mit einer Chemikalie, die einen schwachen Geruch verursacht, der zum menschlichen Geruchssinn nachweisbar ist.

Uncontained Propangas, wegen seines High-density, verbreitet entlang dem Boden, anstatt, in die Luft wie die meisten allgemeinen Gase zu steigen. Lecks in den Propanlinien oder -ventilen aufwerfen das Risiko, dem das Gas entgehen kann en und füllen einen beiliegenden Bereich ohne Abfragung und verursachen ein strenges Feuer und ein Gesundheitsrisiko. Wenn es durch ein Gerät wie einen Ofen oder einen Ofen gewärmt, kann das Gas durch die Luft aufwärts verbreiten, bevor es genug abkühlt, um in Richtung zum Boden abzusteigen, und der chemisch produzierte Geruch vereinbaren an einem Aufzug zu niedrig, um die durchschnittliche menschliche Strecke des Geruchs einzutragen. Aus diesen Gründen sitzt ein Propangasdetektor normalerweise nahe dem Fußboden, in dem Gas ansammelt. Die Vorrichtung benimmt ähnlich einer Rauchwarnung und überträgt einen Alarm, nur wenn das Vorhandensein des Gases in der nächsten Nähe ermittelt.

Gelegentlich kann ein Propangasdetektor durch andere Gase in der Luft getäuscht werden. Aerosolsprays wie Farbe oder Haarspray, andere Kraftstoffquellen und Chemikalien, die in die Luft durch Reinigungsmittel freigegeben, konnten die Warnung auslösen. Der Detektor oder seine Sensoren, sollten nahe dem Fußboden und in den gleichen Raum oder in Bereich gelegt werden, die das Propan-angetriebene Gerät enthalten.

Einige Propangasdetektormodelle anbieten eine Vielzahl von Wahlen. Vorrichtungen konnten mit Fern-Sensoren für Kellergeräte, wie Propanöfen kommen, also kann ein Alarm auf anderen Fußböden gehört werden. Warnungen konnten Wahlen wie Ton, Blitzenlichter oder eine Kombination der zwei haben. Bewegliche Maßeinheiten können auch gesetzt werden und verschoben werden, während Anforderungen ändern.

Der durchschnittliche Propangasdetektor erfordert regelmäßige Wartung, gerade wie die Feuersignale oder andere Systeme, die benutzt, um schädliche Gase zu ermitteln. Die meisten Detektormodelle sind, batteriebetrieben aber erfordern regelmäßig zeitlich geplante Überprüfungen, anhaltenden Betrieb sicherzustellen. Einige Vorrichtungen konnten ein wahlweise freigestelltes internes Spg.Versorgungsteil kennzeichnen, das als eine Unterstützung zur Primärbatterie auftritt. In vielen Plätzen bestätigt Detektoren durch Regulierungsbretter oder Behörden. Bevor man einen Gasdetektor kauft, ist es im Allgemeinen ratsam für einen, regionale Spezifikationen für alle mögliche Standards, Kriterien oder Qualifikationen zu erforschen, die indem man Körper dargelegt, reguliert.