Was ist ein Rosen-Kaktus?

Ein Rosekaktus ist eine Art Kaktus, der einem Strauch ähnelt. Es wird von Mexiko nach Südamerika gefunden, aber kann in den Südvereinigten staaten auch gewachsen werden. Die Anlage hat rosafarbene Blumen, die zuerst im frühen Frühling und im Letzten während des Sommers erscheinen. Andere Namen für diese Anlage sind Pereskia grandifolia, Ora ProNobis oder Beten-Für-Wir.

Anders als die meisten anderen Arten Kaktus, hat ein Rosekaktus ein buschiges Aussehen. Er kann überall von vier bis 20 Fuß wachsen (1.22 bis 6.1 m) hoch. Dieser Kaktus kann bis 10 Fuß (3.05 m) weit auch verbreiten. Es ist eine laubwechselnde Pflanze, die bedeutet, dass Blätter im Fall verschüttet werden.

Die Blätter von einem Ora ProNobis sind normalerweise dunkelgrün und wächsern. Dieser Kaktus hat die langen, spitzen Dornen, die von den Stämmen der Anlage hervorstehen. Aus diesem Grund ist es häufig schwierig, die Blumen auszuwählen oder einen Rosekaktus zur gewünschten Größe oder zur Form zu beschneiden.

Blüte und neue Blätter erscheinen zuerst zu Beginn des Frühlinges. Diese Blüten sind rosafarben, rot oder gelegentlich Weiß. Sie werden durch vier große Blumenblätter und eine gelbe Mitte gekennzeichnet. Im Herbst machen diese Blumen zu spitze, knörrige Frucht, die ein wenig einem Apfel oder einer Birne ähneln. Die Frucht enthält Samen, die wieder eingesetzt werden können, um neue Exemplare zu wachsen.

Obgleich ein Rosekaktus volles Tageslicht bevorzugt, kann er in den Bereichen auch vorwärtskommen, die teils schattiert werden. Er tut gut im säurehaltigen und alkalischen Boden. Wegen der Größe der Anlage, sollte er nicht nahe Gebäuden, anderen großen Anlagen oder Stromleitungen gepflanzt werden. Anders als die meiste Vielzahl des Kaktus, muss diese Sorte regelmäßig gewässert werden. Für beste Resultate sollte der Bereich um die Anlage feucht aber nicht getränkt bleiben.

Der rosafarbene Kaktus ist zu den Ländern in Mittelamerika, in Südamerika und in Mexiko gebürtig. Er wächst auch gut in den wärmeren Bereichen der südwestlichen Vereinigten Staaten. Andere Bereiche der Welt mit den warmen und trockenen Klimata können zum Wachsen dieser Art des Busches auch entsprochen werden.

Ein Rosekaktus ist eine robuste Anlage, die eine Vielzahl von Bedingungen zulässt. Auch ein schnell wachsender Strauch, kann er eine Hand bald verlassen wenn nicht Schnitt zurück häufig. Die Tatsache, dass sie sich entwickelt, ist sehr hoch und hat Dornen könnte es Ideal für das Pflanzen bilden festgenagelt, um den Umkreis eines Gartens, zum der weg unerwünschten Tiere zu halten. So tun konnte den zusätzlichen Nutzen des Holens der Bienen und der Schmetterlinge zu einem Bereich auch produzieren, Blumen und Gemüse zu bestäuben.